Profitieren Sie von großartigen Einsparungen bei SSDs. Jetzt kaufen

Profitieren Sie von großartigen Einsparungen bei SSDs. Jetzt kaufen


Es tut uns leid. Ihre Suche stimmte nicht mit aktiven Crucial-Teilenummern oder Konfigurations-IDs überein.

Was Sie über die gängigen SSD-Spezifikationen wissen sollten

Es gibt viele Wörter und Abkürzungen, die mit Computern und Servern verbunden sind und verwirrend sein können. Wenn Sie versuchen, Ihr System aufzurüsten und ein langsamer Computer Ihre Frustration bis an die Grenze getrieben hat, wollen Sie sicher nicht noch weiterhin ausgebremst werden, beispielsweise weil Sie erst herausfinden müssen, was bestimmte Speicherbegriffe bedeuten. Im Folgenden werden einige häufig gestellte Fragen behandelt, die Ihnen helfen, mehr zu erfahren und das für Sie bestmögliche Upgrade zu finden.

Was ist ein SSD-Formfaktor?

Als Formfaktor gelten die physische Form oder die physischen Abmessungen des Laufwerks. SSDs gibt es in drei Formfaktoren: 2,5-Zoll, mSATA und M.2. Der 2,5-Zoll-Formfaktor wird in zahlreichen Desktops und Laptops verwendet. Die mSATA-Version wird häufig in ultradünnen Laptops und kompakten Systemen eingesetzt. Die M.2-Version wird häufig in Tablets und Ultrabooks verwendet. Um sicherzustellen, dass Sie den richtigen Formfaktor kaufen, können Sie die Kompatibilität mit wenigen Klicks mit unserem System Scanner-Tool oder dem Tool Crucial® Advisor™ überprüfen.

Was muss ich über die Gesamtkapazität wissen?

Die Gesamtkapazität bezieht sich auf die Datenmenge, die Sie auf dem Laufwerk gemessen in Gigabyte (GB) oder Terabyte (TB ‒ 1 TB entspricht etwa 1.000 GB) speichern können. Je größer die Kapazität, desto besser.

Was bedeuten die Spezifikationen „lesen“ und „schreiben“ in Bezug auf SSDs?

Lese- und Schreibgeschwindigkeiten zeigen an, wie schnell Daten geladen (gelesen) und gespeichert bzw. übertragen (geschrieben) werden. Lesegeschwindigkeiten geben an, wie schnell die SSD auf bereits gespeicherte Daten zugreifen kann (z. B. Sie klicken auf eine Anwendung und sie lädt). Schreibgeschwindigkeiten geben an, wie schnell die SSD Daten speichern und zur Speicherung auf das Laufwerk „schreiben“ kann (z. B. Sie speichern ein Dokument oder übertragen ein Foto von Ihrem Handy auf Ihren Computer).

Was ist eine Schnittstelle?

Die Schnittstelle ist die Art und Weise, wie das Laufwerk physisch mit Ihrem System verbunden ist. SATA und PCIe® sind die gängigsten Schnittstellen. Die Schnittstelle des Laufwerks muss zu Ihrem System passen. Das können Sie schnell mit dem System Scanner oder dem Tool Crucial® Advisor™ überprüfen.

Was bedeutet Gerätehöhe und warum ist sie wichtig?

Es ist das Maß der physikalischen Höhe der SSD (in Millimetern). Dies ist besonders wichtig bei der Installation einer SSD mit einem Formfaktor von 2,5 Zoll. Sie müssen dies wissen, um sicherzustellen, dass das Laufwerk in den Einschub Ihres Computers passt. 

©2019 Micron Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Informationen, Produkte und/oder Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden. Weder Crucial noch Micron Technology, Inc. sind für Auslassungen oder Fehler in Texten oder Bildern verantwortlich. Micron, das Micron Logo, Crucial und das Crucial Logo sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von Micron Technology, Inc. PCI Express und PCIe sind eingetragene Markenzeichen von PCI-SIG. Alle anderen Markenzeichen und Dienstleistungsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.