Filtrer par:

Erklärungen zu SSD-Formfaktoren

Der Wechsel von einem Festplattenlaufwerk (HDD) zu einer Solid State Drive (SSD) kann verwirrend sein. Nachdem Sie festgestellt haben, welche Art von Leistung Sie benötigen und wie viel Speicherplatz benötigt wird, ist es an der Zeit, einen Formfaktor zu finden, der mit Ihrem System kompatibel ist.

Solid State Drives werden durch drei Formfaktoren definiert: die Größe des Laufwerks, die Art der Verbindungsschnittstelle und den physischen Raum, den das Laufwerk im Computer belegen wird.

Veranschaulichung der drei verschiedenen Formfaktoren für eine SSD

2,5-Zoll-SSD

Der Standardformfaktor für eine SSD ist 2,5 Zoll, der in den Laufwerksschacht der meisten Laptops oder Desktop-Computer passt. Da viele Anwender ihre Festplatten durch Solid State Drives ersetzen, ist das 2,5-Zoll-Laufwerk zu einem Standard für alle Festplatten und SSDs geworden, um so für diese Aufrüstung kompatibel zu sein. Sie sind so gebaut, dass ein Austausch der Schnittstellenkabel nahezu unnötig ist, um den Übergang zu einem leistungsstärkeren Laufwerk so einfach wie möglich zu gestalten. Lesen Sie die 10 wichtigsten Gründe für ein Upgrade auf eine SSD.

mSATA-SSD

Ein kleinerer SSD-Formfaktor heißt mSATA. mSATA-SSDs haben ein Achtel der Größe eines 2,5-Zoll-Laufwerks und werden in einen mSATA-Sockel auf dem Motherboard eines Systems eingesteckt. mSATA-Laufwerke werden in ultradünnen und Mini-Geräten oder als sekundäres Laufwerk in Desktops verwendet.

M.2-SSD

Die kleinste Bauform für SSDs heißt M.2. Sie ist in etwa so groß wie ein Kaugummistreifen. M.2-SSDs werden über einen M.2-Sockel am Motherboard angebracht und sind für platzkritische Tablets und Ultrabooks gedacht.

Erfahren Sie mehr über die Rolle, die eine SSD in Ihrem Computer spielt.

SSD-Formfaktoren

2,5-Zoll-SSD

mSATA-SSD

M.2-SSD

Installation

SATA-Kabel (im Laufwerksschacht)

mSATA-Sockel (auf Motherboard)

M.2-Sockel (auf Motherboard)

Optimal für

Laptops, Desktops, Server

Ultradünne Laptops, Intel® NUC-Systeme, Mini-ITX
Motherboards, Desktops mit einem mSATA-Sockel

Tablets und Ultrabooks

Zielanwendung

Haupt- oder Zweitspeicher

Hauptspeicher in oben genannten Systemen; Zweitspeicher (Cache-
Laufwerk)

Hauptspeicher in Tablets und Ultrabooks

Um festzustellen, welcher SSD-Typ mit Ihrem System kompatibel ist, verwenden Sie die Tools Crucial® Advisor oder System Scanner. Sie erfahren es mit wenigen Klicks.


©2017 Micron Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Informationen, Produkte und Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden. Weder Crucial noch Micron Technology, Inc. sind für Auslassungen oder Fehler in Texten oder Bildern verantwortlich. Micron, das Micron Logo, Crucial und das Crucial Logo sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von Micron Technology, Inc. Intel ist ein Markenzeichen der Intel Corporation oder dessen Tochterunternehmen in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Markenzeichen und Dienstleistungsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.