Filtrer par:

Laptop oder Desktop: Welcher Computer eignet sich besser für Grafikdesign?

Wenn Sie wissen möchten, was sich am besten für Grafikdesign eignet, ist eine der ersten Fragen: Laptop- oder Desktop-Computer? Das hängt von Art, Umfang und Ort Ihrer Tätigkeit ab.

Leistung

Die Art Ihrer Tätigkeit am Computer spielt eine wesentliche Rolle bei der Entscheidung ob Laptop- oder Desktop-Computer. Bei allen Computerkomponenten kommt es im Betrieb zur Wärmeentwicklung, die bei Laptop-Computern größere Schwierigkeiten bereitet. Um die Entwicklung von Wärme zu verhindern, arbeiten Laptopkomponenten deshalb nicht so schnell wie Desktopkomponenten. Laptop-Prozessoren erreichen normalerweise 50–60 % der Leistung von Desktop-Prozessoren. Desktop-Computer können in der Regel durch zusätzlichen RAM erweitert werden, da sie mehr Steckplätze besitzen. Eine dedizierte GPU (Grafikkarte) eines Laptop-Computers erreicht 70–80 % der Geschwindigkeit einer Desktop-GPU. Desktop-GPUs besitzen in der Regel auch eine bessere Qualität.

Die nächste Frage wäre, ob Ihr Grafikdesigncomputer immer die Leistung eines Desktop-Computers benötigt. CPU und GPU laufen normalerweise nur langsamer beim Rendern oder Bearbeiten von Videos oder beim Verarbeiten von Fotos.   

Graphics-Processing-Unit (GPU)

Desktop-Computer verfügen gewöhnlich auch über mehr Speicher(RAM)-Steckplätze. Diese Steckplätze sind normalerweise nicht belegt, es ist aber einfach, zusätzlichen Arbeitsspeicher einzubauen. Sie können auch Laptop-Computer durch zusätzlichen Arbeitsspeicher aufrüsten, allerdings stehen hier nicht so viele Steckplätze zur Verfügung. Informieren Sie sich, wie viel RAM Sie tatsächlich für übliche Grafikdesignsoftware benötigen.

Haltbarkeit

Desktop- und Laptopkomponenten sind ähnlich haltbar. Der Austausch von fehler- oder mangelhaften Komponenten ist jedoch einfacher bei Desktop-Computern. Desktop-Computer bieten zudem zahlreichere Konfigurationsmöglichkeiten, ohne selbst Teile anpassen oder auswechseln zu müssen.

Monitore sind in Punkto Haltbarkeit mitunter ein Problem. Desktop-Computer erlauben Ihnen die Auswahl eines Monitors in beliebiger Größe und jederzeitigen Austausch. Die Größe von Laptopmonitoren hängt von der Größe des Laptop-Computers ab. Sie können jedoch auch einen externen Monitor anschließen, wenn Sie nicht unterwegs sind.

Laptops, die herunterfallen oder Stößen ausgesetzt sein können, sind normalerweise mit haltbareren Solid State Drives (SSDs) konfiguriert, aber SSDs haben auch noch andere Vorteile. Desktop-Computer können mit beiden Arten von Speicherlaufwerken ausgestattet sein und lassen sich auch im Nachhinein aufrüsten. Informieren Sie sich über die Vorteile einer SSD.

Crucial Solid State Drive

Standort

Der wichtigste Unterschied zwischen Desktop- und Laptop-Computern ist die Tatsache, dass Laptop-Computer tragbar sind. Wenn Sie den Standort wechseln oder Kunden besuchen müssen und Ihre Arbeit mitbringen wollen, ist ein Laptop-Computer Ihre einzige Wahl. Wenn Sie es sich finanziell leisten können, können Sie sich einen Desktop- und einen Laptop-Computer zulegen. 

Sonstige Optionen

Wenn Sie sich keinen Desktop- und Laptop-Computer leisten können, gibt es auch andere Optionen. 

Wenn Sie einen tragbaren Laptop-Computer mit mehr Speicherplatz benötigen, können Sie ein externes Speicherlaufwerk an Ihren Laptop-Computer anschließen und dort Dateien speichern, die Sie nicht so häufig brauchen.  

 

Eine externe Festplatte

Wenn Sie ein tragbares Gerät benötigen, aber jeweils nur für ein oder zwei Dateien, käme ein Tablet oder ein Notebook in Frage, das nur eine begrenzte Anzahl großer Dateien speichern oder manchmal nur anzeigen kann. Einige Tablets bieten außerdem die Möglichkeit, Zeichensoftware auszuführen. Wie oder wo Sie Ihren Computer verwenden und wie stark Sie ihn beanspruchen entscheidet neben den Kosten darüber, ob Sie einen Desktop- oder Laptop-Computer für Ihr Grafikdesign benötigen.


©2018 Micron Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Informationen, Produkte und/oder Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden. Weder Crucial noch Micron Technology, Inc. sind für Auslassungen oder Fehler in Texten oder Bildern verantwortlich. Micron, das Micron Logo, Crucial und das Crucial Logo sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von Micron Technology, Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber.