Es tut uns leid. Ihre Suche stimmte nicht mit aktiven Crucial-Teilenummern oder Konfigurations-IDs überein.

Installation einer externen SSD

Für das Einrichten von Speicherplatz braucht man keinen Experten. Erfahren Sie anhand unserer ausführlichen Anleitung, wie eine externe SSD installiert und richtig formatiert wird. Diese Anleitung gilt sowohl für die Crucial X8 als auch für die Crucial X6 Portable SSD. (Hinweis: Die Vorgehensweise bei der  Installation einer internen SSD  ist anders.)

Schritt 1: Verbinden Sie die Crucial X6 oder X8 SSD mit Ihrem Computer.

Verwenden Sie das mitgelieferte USB-C-Kabel, um die X8 oder X6 am USB-Port anzuschließen. Wenn Sie stattdessen einen USB-A-Anschluss haben, verbinden Sie den USB-A-Adapter mit dem Kabel und verwenden Sie dieses.

Sobald das Gerät angeschlossen ist, erkennt Ihr PC oder Mac die X8 bzw. X6 als Speicherlaufwerk.

Schritt 2: Dateien auf der portablen SSD speichern

Wenn Sie mit Windows 10, 8.1 oder 7 arbeiten, öffnen Sie „Arbeitsplatz“. „Crucial X8“ oder „Crucial X6“ wird als Speicherziel angezeigt. Wenn Sie mit MacOS arbeiten, verwenden Sie die Finder-Funktion, um auf die SSD zuzugreifen – sie wird als „Crucial X8“ bzw. „Crucial X6“ angezeigt. In beiden Fällen können Sie die portable SSD als Ziel verwenden, um Dateien per Drag & Drop zu verschieben oder als Speicherziel zuzuweisen.

Schritt 3: Ihr Laufwerk partitionieren (optional)

Die Partitionierung Ihrer SSD ermöglicht es Ihnen, Bereiche Ihres Laufwerks als separate Speicherziele zu erstellen. So können Sie beispielsweise Ihr Laufwerk partitionieren, um ein Backup-Laufwerk und ein gesondertes Lese-/Schreiblaufwerk zu erstellen. Weitere Einzelheiten finden Sie unter „So können Sie eine externe SSD partitionieren“.

Schritt 4: Viel Vergnügen!