Es tut uns leid. Ihre Suche stimmte nicht mit aktiven Crucial-Teilenummern oder Konfigurations-IDs überein.

Häufig gestellte Fragen zum DID-agnostischen Serverspeicher

  • Was ist der Unterschied zwischen DID-agnostischem DRAM und anderem DRAM?

    Mit DID-agnostischem Server-DRAM benötigen Partner und Kunden beim Bestellen nicht länger die komplexe Design-ID. Die Design-ID gibt die Technologie an, die Micron zur Herstellung eines bestimmten Speichermoduls verwendet. Die unterschiedlichen Designs ergeben sich aus der Verwendung verschiedener Technologieknoten und -serien, die alle innerhalb eines Server- oder Workstation-Systems gleichermaßen funktionieren, da sie den strengen JEDEC-Betriebsstandards entsprechen. 

    Durch den Wegfall der DID beim Bestellen von Speichermodulen braucht der Partner einfach nur die Spezifikationen des vom Server oder von der Workstation benötigten Moduls angeben. Micron wird in perfekter Übereinstimmung mit diesen Spezifikationen die zum Zeitpunkt der Bestellung am besten geeignete verfügbare Technologie liefern. Dies trägt dazu bei, Lieferengpässe zu minimieren, und reduziert gleichzeitig die Gesamtzahl der Teilenummern, die unsere Partner verwalten müssen. 

  • Welchen Service bietet Crucial für DID-agnostisches Server-DRAM?

    Kunden können vom gleichen grundlegenden Support wie bei DRAM der Marke Crucial und der gleichen dreijährigen eingeschränkten Garantie wie bei DRAM der Marke Micron profitieren.

  • Ist DID-agnostischer DRAM sowohl für DDR4 als auch für DDR5 verfügbar?

    Die heute verfügbaren DID-agnostischen Server-DRAM-SKUs von Micron gelten ausschließlich für DDR4-Technologie. Da DDR5 erst seit relativ kurzer Zeit auf dem Markt ist, gibt es noch keine austauschbaren DIDs, die sich auf das gleiche Modul, die gleiche Dichte und die gleiche Geschwindigkeit beziehen. Sobald wir mehrere DDR5-DIDs haben, können wir für diese Technologie die gleiche Möglichkeit anbieten. 

  • Wenn Kunden DID-spezifischen DRAM benötigen, können sie ihn trotzdem bekommen?

    Absolut! Die Einführung von Micron DID-agnostischem Server-DRAM wird Kunden nicht davon abhalten, DID-spezifische Teile zu bestellen, die bereits seit Jahren verkauft werden. Die Partner können ihren Kunden je nach Wunsch entweder eine oder beide Möglichkeiten anbieten. 

  • Gibt es einen funktionalen Unterschied zwischen den verschiedenen DIDs, die in einer DID-agnostischen Bestellung versendet werden könnten?

    Nein. Die unterschiedlichen DIDs gibt es, weil für die Fertigung der Speicherkomponenten unterschiedliche Technologieknoten verwendet werden. Jeder dieser Technologieknoten bietet in einem kombinierten Speichermodul die gleiche Funktionalität, wenn dieses den strengen JEDEC-Standards entspricht, die für Modultyp, Kapazität, Rang, Konfiguration und Geschwindigkeit gelten. Weder für den Server noch für den Kunden gibt es einen Unterschied zwischen den verschiedenen DIDs.

  • Funktionieren unsere Produkte wie beworben?

    Ja! Micron Server-DRAM vereinfacht bereits den Bestätigungsprozess, da wir sicherstellen, dass alle unsere Module vollständig den JEDEC-Standards entsprechen. Dies gewährleistet die Interoperabilität zwischen verschiedenen Systemkomponenten, einschließlich DRAM-Modulen und System-Motherboard.

3 Jahre eingeschränkte Garantie

Kundensupport

Wenn Sie ein Problem oder eine Frage haben, helfen wir Ihnen gerne weiter.

3 Jahre eingeschränkte Garantie

Unsere Garantiebestimmungen

Die Module von Micron durchlaufen eines der umfassendsten Qualitätsprüfungsprogramme der Branche, basieren auf über 35 Jahren Fertigungserfahrung und sind durch eine eingeschränkte 3-jährige Garantie abgesichert.