Datenschutzerklärung von Micron

Zur Veränderung der Art und Weise, wie die Welt Informationen zur Bereicherung des Lebens nutzt, bietet Micron ein breites Portfolio an hochleistungsfähigen Speicher- und Speicherplattentechnologien an. Das Angebot unserer herausragenden Produkte beruht zum Teil auf dem Erfassen von Informationen über unsere Kunden und wie sie unsere Produkte verwenden, damit wir mehr über Sie und Ihre Anforderungen an Speicher und Speicherplattenlösungen erfahren können. 

Wenn Sie unsere Produkte nutzen und mit uns interagieren, vertrauen Sie uns Ihre personenbezogenen Daten an. Wir möchten dieses Vertrauen erhalten, indem wir unsere Datenschutzpraktiken transparent machen, einschließlich der Frage, wie und warum wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen, verwenden, speichern und weitergeben. Wir möchten auch, dass Sie verstehen, welche Möglichkeiten Sie bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten unter verschiedenen Datenschutzbestimmungen weltweit haben. 

Zur leichteren Verständlichkeit dieser Datenschutzerklärung stellen wir auf der linken Seite jedes Abschnitts eine Zusammenfassung bereit.  Weiterhin ermutigen wir Sie, uns bei Fragen oder Bedenken zu kontaktieren (siehe „Kontaktaufnahme“ unten).

Zuletzt geändert: 15. August 2020 (für frühere Versionen unserer Datenschutzerklärung hier klicken).

1. GELTUNGSBEREICH DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Diese Datenschutzerklärung gilt für Personen weltweit, die mit uns interagieren oder Micron-Produkte oder -Dienstleistungen nutzen.

Diese Datenschutzerklärung deckt unsere globalen Datenschutz- und Informationspraktiken ab und gilt für unsere Websites, Produkte, Anwendungen, physischen Einrichtungen und damit verbundenen Dienstleistungen. Bitte denken Sie daran, dass unsere Nutzungsbedingungen auch Ihre Nutzung unserer Produkte oder Dienstleistungen regeln können.

Micron kann personenbezogene Daten von Kunden, Partnern, Verkäufern, Mitarbeitern, Bewerbern, Besuchern oder anderen Personen verarbeiten, die mit Micron verbunden sind oder eine Verbindung zu Micron anstreben („Personen“). Diese Datenschutzerklärung gilt für diese Personen unabhängig von ihrem geografischen Standort für den Zeitraum ihrer Interaktionen mit Micron.

Wir bieten unsere Produkte weltweit über unsere Muttergesellschaft, Micron Technology, Inc., und unsere verschiedenen verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften („Micron“, „uns“, „wir“ oder „unser“) an. Eine Liste unserer Partner und Tochtergesellschaften ist hier abrufbar, unsere Markenprodukte umfassen die Marken Micron, Crucial und Ballistix.

2. IHRE RECHTE UND PRÄFERENZEN

Micron ermöglicht Ihnen die Ausübung Ihrer Datenschutzrechte und Sie können verwalten, wie wir Ihre Daten verwenden.

Datenschutz- und Datengesetze in verschiedenen Ländern und Regionen der Welt geben dem Einzelnen bestimmte Rechte in Bezug auf seine personenbezogenen Daten. Wir führen unsere Datenschutzpraktiken gemäß dieser globalen Datenschutzerklärung und den einschlägigen Gesetzen der Länder oder Regionen durch, in denen wir mit Ihnen interagieren. Nehmen Sie gerne Kontakt mit Micron auf oder nutzen Sie die Selbsthilfe-Tools, die wir Ihnen auf unseren Websites zur Verfügung stellen, um mehr über Ihre Datenschutzrechte zu erfahren und darüber, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen und verwenden.

3. ARTEN VON DATEN, DIE WIR ERFASSEN

Wir sammeln Daten, die sich auf Sie und Ihre Interaktionen mit Micron beziehen.

A. Personenbezogene Daten, die Sie zur Verfügung stellen

• Wenn Sie mit uns interagieren, können wir Daten erfassen, die zur Identifizierung Ihrer Person verwendet werden können, wie Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihre Personalausweisnummer, Ihre Versand-/Rechnungsadresse, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihre Geräte-IDs, Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort („personenbezogene Daten“).

• Die Angabe einiger personenbezogener Daten kann erforderlich sein, damit Sie mit uns interagieren oder unsere Produkte und Dienstleistungen nutzen können.

• Sie können aufgefordert werden, zusätzliche personenbezogene Daten anzugeben, um Ihre Interaktionen mit uns und Ihre Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen zu personalisieren.

• Wenn Sie bei Micron arbeiten oder sich um eine Stelle bei Micron bewerben, werden personenbezogene Daten benötigt, damit Sie sich bei Micron bewerben, für eine Beschäftigung in Betracht gezogen werden und diese aufrechterhalten können. Im Laufe unserer Interaktionen mit Mitarbeitern, Auftragnehmern oder Bewerbern können wir auch sensible personenbezogene Daten wie Informationen zur Gesundheit, zu sexuellen Präferenzen oder zu finanziellen Umständen erfassen. Unsere Bewerbungsverfahren, Beschäftigungsrichtlinien und -praktiken sowie unser Handbuch für globale Teammitglieder bieten zusätzliche Informationen über unsere Datenschutzpraktiken im Rahmen einer Anstellung.

 

B. Personenbezogene Daten von Drittanbietern

• Wenn Sie mit Micron über einen Drittanbieter interagieren, können wir von diesem Drittanbieter personenbezogene Daten erhalten, wenn Sie zugestimmt haben, dass er sie mit uns teilt.

• Wir können Dienstleistungen Dritter in Anspruch nehmen, um die Genauigkeit der personenbezogenen Daten, die Sie Micron zur Verfügung stellen, zu ergänzen, zu validieren oder zu verbessern.

• Die personenbezogenen Daten, die Sie an Drittanbieter weitergeben, werden nicht von Micron kontrolliert oder durch unsere Datenschutzpraktiken abgedeckt. Wir empfehlen Ihnen, die Richtlinien und Datenschutzeinstellungen von Drittanbietern zu überprüfen, damit Sie verstehen, wie die personenbezogenen Daten, die Sie ihnen übermitteln, verwendet oder mit anderen geteilt werden können.

 

C. Automatische funktionelle Daten Wenn Sie mit uns interagieren, erfassen wir möglicherweise einige Nutzungsdaten automatisch. So verwenden wir beispielsweise Cookies und andere Verfolgungstechnologien gemäß unserem Hinweis zu Cookies, um automatisch technische Daten zu erfassen, wie URL, Cookie-Daten, IP-Adresse, Gerätetyp, eindeutige Geräte-IDs, Geräteattribute, Art der Netzwerkverbindung (z. B. Wi-Fi, 3G, LTE, Bluetooth) und Informationen zu Anbieter, Netzwerk- und Geräteleistung, Browsertyp, Sprache, Betriebssystem sowie Produkten und Dienstleistungen.

 

D. Abgeleitete Daten Micron kann Daten, die wir über Sie haben, verwenden, um Rückschlüsse zu ziehen, und wir können diese Rückschlüsse dann verwenden, um ein vollständigeres Verständnis Ihrer Präferenzen zu gewinnen. Wir verwenden Präferenzdaten, um Ihnen potenzielle Wahlmöglichkeiten anzubieten, Empfehlungen auszusprechen oder um Sie auf Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam zu machen, die für Sie von Interesse sein könnten.

 

E. Daten von Kindern Die Produkte und Dienstleistungen von Micron sind für Erwachsene bestimmt und an sie gerichtet, nicht für Kinder. Micron unterhält jedoch Webseiten, die jungen Menschen den Zugang zu Bildungsinformationen und -programmen ermöglichen sollen. Wenn Sie unter 16 Jahre alt sind, geben Sie bitte keine personenbezogenen Daten auf einer Micron-Website ein, um ein Produkt oder eine Dienstleistung zu erwerben oder zu nutzen. Möchten Sie ein Micron-Produkt kaufen, unsere Dienstleistungen nutzen oder an unseren Bildungs- oder Wohltätigkeitsangeboten teilnehmen, bitten Sie Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten, diese Transaktionen für Sie abzuwickeln.

4. SO VERWENDEN WIR IHRE DATEN

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um unsere Produkte und Dienstleistungen für Sie zu entwickeln und bereitzustellen und um unsere Interaktionen mit Ihnen zu personalisieren, zu verbessern und zu fördern.

Ohne Ihre Zustimmung werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mit Drittanbietern für deren kommerzielle Nutzung teilen oder an sie verkaufen.

Micron kann Ihre personenbezogenen Daten für die folgenden Zwecke verwenden:

 

A. Für die Registrierung und Wartung des Kontos

• Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihr Konto bei uns zu erstellen, zu pflegen, zu ergänzen, zu bedienen, zu ändern oder zu löschen.

• Wenn Sie ein Kundenkonto bei uns haben, können wir bestimmte personenbezogene Daten zu Sicherheitszwecken erfassen, um Ihren autorisierten Zugriff auf Ihre Konten bei uns zu überprüfen.

• Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Fragen des Kundendienstes zu unseren Produkten und Dienstleistungen zu beantworten und um mit Ihnen über Ihre Erfahrungen zu sprechen.

 

B. Zum Kommunizieren mit Ihnen

• Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um uns mit Ihnen über unsere Produkte und Dienstleistungen auszutauschen und um Ihnen Angebote für Produkte und Dienstleistungen von Drittanbietern zu unterbreiten, von denen wir glauben, dass sie für Sie nützlich sein könnten.

 

C. Zur Verbesserung und Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen

• Wir können Ihre personenbezogenen Daten verwenden, um Ihre Interaktionen und Erfahrungen mit uns zu personalisieren.

• Wir können Ihre personenbezogenen Daten zur Verbesserung der Qualität und zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen verwenden.

• Wir können alle Informationen verwenden, die Sie uns in Umfragen oder anderen Formen des Feedbacks geben.

• Wir können Ihre Daten mit denen anderer Kunden kombinieren, um unsere Produkte und Dienstleistungen besser zu verstehen und um zu erfahren, wie wir sie verbessern können.

 

D. Um unsere Produkte und Dienstleistungen anzubieten und unser Geschäft zu betreiben

• Wir können Ihre Daten für den Betrieb unseres Unternehmens verwenden, einschließlich der Erfüllung Ihrer Anfragen, der Bereitstellung von technischem oder Kunden-Support und um uns beim Schutz unserer Produkte und Dienstleistungen zu unterstützen, einschließlich der Betrugsbekämpfung und des Schutzes Ihrer Daten.

• Wir können mit Ihren Daten allein oder in Kombination mit denen anderer Kunden Forschungen durchführen. Wenn wir diese Forschungen außerhalb von Micron zu Forschungs-, akademischen, Marketing- und/oder Werbezwecken weitergeben, tun wir dies in einer aggregierten oder nicht identifizierbaren Weise, sodass keine Rückschlüsse auf einzelne Personen und Haushalte gezogen werden können.

 

E. Kein Verkauf Ihrer Daten

• Micron verkauft die personenbezogenen Daten nicht, die wir über Einzelpersonen erfassen, verarbeiten oder speichern, und hat sie in den letzten 12 Monaten auch nicht verkauft.

• Zudem erlauben wir auch unseren autorisierten Drittpartnern nicht, personenbezogene Daten zu verkaufen, die wir über Einzelpersonen erfassen, verarbeiten, speichern oder weitergeben.

 

5. SO TEILEN WIR IHRE DATEN

Wir werden Ihre Daten nur wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben weitergeben, und nur (i) in Übereinstimmung mit Ihrer Zustimmung und Ihren Entscheidungen, (ii) um gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, (iii) um Micron zu schützen und zu verteidigen, (iv) als Teil einer Unternehmenstransaktion oder (v) als nicht identifizierbare oder aggregierte Daten.

Diese Weitergabe umfasst nicht den Verkauf, die Vermietung, die Nutzung oder sonstige Weitergabe Ihrer Daten zu kommerziellen Zwecken.

A. Drittanbieter von Dienstleistungen Wir können Ihre Daten, einschließlich personenbezogener Daten, an Drittanbieter von Dienstleistungen weitergeben, mit denen wir Verträge abschließen, um uns bei der Bereitstellung unserer Produkte und Dienstleistungen und beim Betrieb unseres Unternehmens zu unterstützen, wie der Erfüllung Ihrer Anfragen, der Bereitstellung von technischem oder Kunden-Support und der Unterstützung beim Schutz unserer Produkte und Dienstleistungen, einschließlich der Betrugsbekämpfung und des Schutzes Ihrer Daten. Diese Drittanbieter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit der ihnen von uns zur Verfügung gestellten Daten zu wahren, nur in unserem Namen und nach unseren Anweisungen zu handeln und die Daten nur für die Zwecke des Produkts oder der Dienstleistung zu verwenden, die sie Micron zur Verfügung stellen.

 

B. Informationsaustausch zwischen Einheiten von Micron Diese Datenschutzerklärung gilt für alle Ihre Interaktionen mit Micron, unabhängig von der geographischen Lage, was bedeutet, dass Ihre Daten mit und zwischen unseren Tochtergesellschaften und Niederlassungen ausgetauscht werden. Außer in Fällen, in denen dies per Gesetz, Vorschrift oder vertraglicher Verpflichtung verboten ist, geben wir Ihre Daten innerhalb von Micron weiter, um unsere Geschäftsabläufe zu unterstützen, Ihre Erfahrungen mit unseren Produkten und Dienstleistungen zu verbessern, Ihre Interaktionen mit uns zu verbessern und Betrug aufzudecken und zu verhindern. Wenn wir Informationen zwischen Micron-Unternehmenseinheiten austauschen, so geschieht dies mit Ihrer Zustimmung bzw. im Rahmen einer oder mehrerer Unternehmensverträge, welche die von der Europäischen Kommission im Rahmen der DSGVO festgelegten Standardvertragsklauseln sowie angemessene Maßnahmen zur technologischen und Daten-Minimierung und -Lokalisierung enthalten, um die Daten während der Erfassung, Verarbeitung und Übertragung zwischen den Unternehmen der Micron-Gruppe zu schützen. 

 

C. Gesetzestreue und Schutz von Micron Wir können Ihre Daten an Gerichte, Vollzugs- oder Aufsichtsbehörden oder andere Regierungsbehörden weitergeben, wenn wir der Überzeugung sind, dass wir aufgrund geltender Gesetze, Vorschriften oder rechtlicher Verfahren dazu verpflichtet oder berechtigt sind. Wir können Ihre Daten auch offenlegen, wenn wir glauben, dass es angemessen ist, um unsere Nutzungsbedingungen durchzusetzen, die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von Micron und unseren Produkten und Dienstleistungen zu schützen oder andere zu unterstützen, wie es das Gesetz oder ein Vertrag verlangt.

 

D. Kreditauskunft Wir können Informationen zu Ihrer Kreditwürdigkeit an Kreditbüros, Verbraucheragenturen und Kartenverbände weitergeben. Verspätete Zahlungen, verpasste Zahlungen oder andere Ausfälle auf Ihrem Konto können sich in Ihrem Kredit- und Verbraucherbericht widerspiegeln. Wir können Ihre Daten im Zusammenhang mit Betrugs-, Kredit- oder Forderungseinzug auch an andere Unternehmen, Rechtsanwälte, Kreditbüros, Agenten, Regierungsbehörden und Kartenverbände weitergeben.

 

E. Verkauf unseres Geschäfts Wenn wir einen Teil unseres Geschäfts verkaufen, zusammenlegen oder übertragen, können Informationen über Sie als Teil dieser Transaktion geteilt, verkauft oder übertragen werden. Wir können Ihre Daten auch an gegenwärtige oder zukünftige Mutter-, Tochter- oder Schwestergesellschaften weitergeben.

 

F. Nicht identifizierbare oder aggregierte Daten Wir können Ihre Daten allein oder in Kombination mit den Daten anderer Personen nicht identifizierbar machen oder aggregieren und diese nicht identifizierbaren oder aggregierten Daten frei zugänglich machen.

 

G. Mit Ihrer Zustimmung Abgesehen von den oben genannten Fällen können wir Ihre Daten mit Ihrer Zustimmung oder auf Ihre Anweisung auch für andere Zwecke weitergeben.

6. DATENÜBERTRAGUNGEN

Wo dies nach geltendem Recht zulässig ist, können wir Ihre personenbezogenen Daten in jedem Land oder jeder Region übertragen, verarbeiten oder speichern, in dem oder der wir Einrichtungen und Geschäftsbetriebe haben oder in dem oder der wir Dienstleister beauftragen. Durch die Nutzung unserer Website oder unserer Produkte und Dienstleistungen erklären Sie sich mit der Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten in Länder außerhalb Ihres Wohnsitzlandes oder des Ortes der Datenerfassung sowie mit der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten in diesen Ländern einverstanden.

Einige Länder haben möglicherweise Datenschutzgesetze, die sich von den Gesetzen Ihres Landes unterscheiden. Micron hat jedoch angemessene Sicherheitsvorkehrungen getroffen, die verlangen, dass Ihre personenbezogenen Daten bei der Übertragung, Verarbeitung und Speicherung geschützt bleiben.

Auch wenn Micron als selbstzertifizierende Einheit die EU-US- und Schweizer-US-Datenschutzvereinbarung einhält, stützt sich Micron, wenn Sie in der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich oder der Schweiz ansässig sind, auf die rechtlichen Mechanismen der von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln oder Ihre Zustimmung (unter bestimmten Umständen), um die Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten aus diesen Gebieten in ein nicht angeschlossenes Land zu unterstützen.

Bitte kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die Selbsthilfe-Tools, die wir Ihnen auf unseren Websites zur Verfügung stellen, um mehr über Ihre Rechte in Bezug auf Datenübertragungen zu erfahren und um den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu beantragen oder deren Nutzung oder Offenlegung zu beschränken. Wenn Sie eine Anfrage stellen, die personenbezogene Daten betrifft, müssen Sie bestimmte Authentifizierungs- und Verifizierungsdaten angeben, damit wir Ihre Anfrage beantworten können.

7. VERBINDUNG MIT DRITTANBIETERN

Micron kann mit Drittanbietern zusammenarbeiten, um Ihre Erfahrung zu verbessern.

Bei Ihren Interaktionen mit uns kann es erforderlich sein, dass wir Ihre Daten mit Drittanbietern synchronisieren, verknüpfen oder verbinden, einschließlich der Bereitstellung personenbezogener Daten, die zur Identifizierung oder Authentifizierung der von Ihnen gewünschten Interaktionen erforderlich sind. Ihre Zustimmung zu diesen Interaktionen wird von uns, vom Drittanbieter oder von beiden benötigt. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzpraktiken jedes Drittanbieters zu überprüfen, dem Sie Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen möchten, da wir nicht für die Datenschutzpraktiken von Drittanbietern verantwortlich sind.

8. VERWALTUNG IHRER DATEN UND IHRER PRIVATSPHÄRE.

Sie haben die Wahl über die Verwendung von
Daten, die Sie identifizieren, Marketingkommunikation, die Sie von uns erhalten
und unsere Verwendung von Cookies und anderen Verfolgungstechnologien.

Sie können Ihre Daten überprüfen und ändern oder Ihr Konto in Ihren Kontoeinstellungen deaktivieren, aber wir behalten möglicherweise bestimmte Informationen.

Obwohl Sie das Recht haben, über den Erhalt von Werbenachrichten zu entscheiden, können Sie andere Nachrichten von uns erhalten, die nichts mit Werbung zu tun haben.

A. Verwaltung der Marketingkommunikation von uns

Wir werden Ihre Entscheidung bezüglich des Erhalts von Marketingkommunikation von uns respektieren. Wenn Sie von uns Marketingmitteilungen erhalten haben, die Sie nicht mehr erhalten möchten, können Sie Folgendes tun:

• Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die Selbsthilfe-Tools, die wir Ihnen auf unseren Websites zur Verfügung stellen, um Ihre Daten zu verwalten und Ihre Präferenzen bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten und Ihrer Interaktionen mit uns anzupassen.

• Klicken Sie auf den Link "Abbestellen" in der E-Mail oder im Newsletter, die/den Sie erhalten haben.

• Passen Sie Ihre Präferenzen in den Einstellungen Ihres Micron-Kontos an.

• Bei SMS-Nachrichten antworten Sie mit "STOP" oder folgen den Anweisungen in der Nachricht oder den Einstellungen, um weitere Mitteilungen zu unterbinden.

• Wenn Sie von uns Push-Benachrichtigungen auf Ihrem Mobilgerät erhalten und diese Art von Kommunikation nicht mehr empfangen möchten, können Sie sie auf Geräteebene abschalten.

• Denken Sie daran, dass wir Ihnen auch dann obligatorische Service- oder Transaktionsmitteilungen senden werden, wenn Sie sich dafür entscheiden, keine Marketingmitteilungen von uns zu erhalten.

 

B. Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie können auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen, sie aktualisieren, ändern, korrigieren oder deren Löschung beantragen, indem Sie unsere Selbsthilfe-Tools auf unseren Websites nutzen, die Einstellungen Ihres Micron-Kontos auswählen und anpassen, oder sich an den Micron-Kundensupport wenden.

 

C. Cookies und ähnliche Verfolgungstechnologien Wir können Cookies, Web Beacons, Pixel, lokal geteilte Objekte, Gerätekennungen und andere ähnliche Technologien („Cookies“) verwenden und anderen erlauben, sie zu verwenden, um Daten über Sie zu erfassen. Wir verwenden diese Daten, um Ihre Erfahrungen zu verbessern, wenn Sie mit uns interagieren. Sie haben die Kontrolle über einige der Daten, die wir über Cookies erfassen, und darüber, wie wir sie verwenden. Einzelheiten über diese Technologien und die Daten, die sie erfassen, verwenden oder weitergeben, einschließlich der Möglichkeiten, wie Sie diese Anwendungen kontrollieren oder deaktivieren können, finden Sie in unseren Cookie-Hinweisen. Bitte beachten Sie, dass Sie auch dann Werbung erhalten können, wenn Sie sich gegen Cookies oder interessenbezogene Werbung entscheiden, sie ist dann nur nicht auf Ihre Interessen zugeschnitten. Wenn Sie sich für den Empfang von Cookies entscheiden und später Ihre Cookies löschen, einen anderen Browser verwenden oder einen neuen Computer kaufen, müssen Sie Ihre Auswahl möglicherweise erneuern.

 

D. Do Not Track (nicht verfolgen) Wie die meisten anderen Unternehmen sind wir derzeit nicht so aufgestellt, dass wir auf das Browser-Signal "Do Not Track" reagieren, da derzeit kein formaler Standard für "Do Not Track" übernommen wurde. Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Hinweisen bezüglich "Do Not Track."

 

E. Funktionen von sozialen Medien Micron oder durch uns autorisierte Drittanbieter können die Funktionen sozialer Medien nutzen, um bestimmte Daten über Sie zu erfassen. Diese Funktionen erfassen möglicherweise Ihre IP-Adresse, protokollieren, welche Seite Sie besuchen, und setzen ggf. ein Cookie, um die ordnungsgemäße Ausführung der Funktion zu ermöglichen. Ihre Interaktionen mit diesen Social-Media-Funktionen werden durch die Datenschutzrichtlinien und -praktiken des anbietenden Unternehmens geregelt.

9. DATENSPEICHERUNG UND IHRE
ZUGRIFFSRECHTE

Sie haben möglicherweise das Recht, bestimmte Datenschutzrechte auszuüben, einschließlich des Rechts, die Löschung, Änderung oder den Zugang zu Ihren Daten zu verlangen.

Diese Rechte können von dem Land oder der Region abhängen, in dem oder der Sie wohnen.

Sie können sich bezüglich der Verwendung Ihrer Daten jederzeit an Ihre örtliche Datenschutzbehörde wenden.

Micron wird Sie nicht diskriminieren, wenn
Sie Ihre Persönlichkeitsrechte wahrnehmen.

A. Datenaufbewahrung Micron bewahrt und verwendet Ihre Daten gemäß und im Rahmen geltender Gesetze und Vorschriften:

• Wir werden Ihre Daten bezüglich unserer Dienstleistung für Sie so lange wie nötig aufbewahren, um Ihr Konto für die Dauer seiner Aktivität zu unterhalten, oder insofern es anderweitig für den Betrieb unseres Unternehmens erforderlich ist.

• Wenn Sie Ihr Konto schließen, können wir weiterhin mit Ihnen über unsere Produkte und Dienstleistungen kommunizieren und Sie über wichtige Geschäftsaktualisierungen sowie Produkte und Dienstleistungen informieren, die Sie interessieren könnten, es sei denn, Sie haben sich dafür entschieden, keine Marketingmitteilungen von uns zu erhalten.

• Weiterhin können wir einige Ihrer Daten für geschäftliche Zwecke und zur Verbesserung oder in einigen Fällen Entwicklung neuer Angebote verwenden.

• Wir bewahren Ihre Daten gemäß den geltenden Vorschriften und unseren Richtlinien für die Aufzeichnungs- und Datenverwaltung auf und verwenden sie, um unsere Rechts- und Berichtspflichten zu erfüllen, Streitigkeiten zu lösen, unsere Vereinbarungen durchzusetzen, ausstehende Transaktionen durchzuführen und Betrug aufzudecken und zu verhindern.

 

B. Antworten von Micron Wir reagieren auf alle Anfragen von Einzelpersonen bezüglich der Ausübung ihrer Datenschutzrechte in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen. Ihre Datenschutzrechte können je nach Land oder Region, in dem oder der Sie sich befinden, variieren, umfassen aber im Allgemeinen:

• Zugriff, Korrektur, Aktualisierung oder Anforderung der Löschung Ihrer Daten

• Widerspruch gegen oder Antrag auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten

• Antrag auf Übertragbarkeit Ihrer Daten und ihrer rechtzeitigen und kostenlosen Bereitstellung

• Entscheidung, ob Sie Marketingmitteilungen von uns erhalten möchten oder nicht

• Widerruf Ihrer Einwilligung, dass wir Ihre Daten erfassen oder verarbeiten dürfen (wobei zu beachten ist, dass ein solcher Widerruf weder die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung, die wir vor Ihrem Widerruf durchgeführt haben, noch eine anderweitig rechtmäßige Verarbeitung beeinträchtigt)

 

C. Datenverantwortlicher Micron gilt gemäß den Datenschutzbestimmungen als „Datenverantwortlicher“ für Ihre Daten. Auch andere Stellen können als Datenverantwortliche für Ihre Daten fungieren. Sie sollten sich bei Fragen zur Verwendung Ihrer Daten durch diese an sie wenden.

10. SICHERHEIT IHRER DATEN

Wir bieten vernünftige und angemessene
Sicherheitsmaßnahmen in Bezug auf die Sicherung der von uns erfassten personenbezogenen Daten.

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist uns wichtig. Bei Micron:

• Arbeiten wir ständig daran, unsere Sicherheitspraktiken zu aktualisieren, um anerkannte beste Methoden zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu implementieren, und überprüfen unsere Sicherheitsverfahren sorgfältig

• Halten wir die geltenden Gesetze und Sicherheitsstandards ein • Übertragen wir Ihre sensiblen personenbezogenen Daten sicher

• Schulen wir die betreffenden Mitarbeiter und Auftragnehmer zum Thema Datenschutz und verlangen von ihnen, Ihre Daten zu schützen

• Achten wir bei Übertragung, Speicherung, Schutz und Zugriff von/auf Karteninhaberdaten auf die Einhaltung der Datensicherheitsstandards der Zahlkartenindustrie.

11. ZUSÄTZLICHE ERWÄGUNGEN ZU LÄNDERN/REGIONEN

Wir bieten unsere Produkte und
Dienstleistungen in vielen verschiedenen Ländern und Regionen an. Unsere Datenschutzerklärung legt die Datenschutzprinzipien und -verfahren dar, an die wir uns weltweit halten, aber je nach Land oder Region, in dem oder der Sie sich befinden oder von dem oder der aus Sie mit Micron interagieren, gelten für Sie möglicherweise
andere Gesetze.

Micron hat eine globale Sichtweise zum Thema Datenschutz mit der Absicht übernommen, unseren Kunden unabhängig von ihrem Wohnort starke Datenschutzrechte zu bieten. Wir haben versucht, hohe Standards für die Einhaltung von Datenschutzrechten auf globaler Ebene anzuerkennen und umzusetzen, und die Verwendung der Terminologie in dieser Datenschutzerklärung sollte so verstanden werden, dass sie diese Absicht widerspiegelt. Nachstehend finden Sie zusätzliche Datenschutzbestimmungen, die für Ihr Land oder Ihre Region relevant sein können.

 

• Europa (EU) und das Vereinigte Königreich (UK)

Zusätzlich zu den Bedingungen unserer globalen Datenschutzerklärung möchte Micron, dass Personen in der Europäischen Union (EU) und im Vereinigten Königreich (UK), die mit uns interagieren, die folgenden zusätzlichen Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre und des Datenschutzes verstehen, die möglicherweise anwendbar sind („EU-Datenschutzbedingungen“). Diese EU-Datenschutzbestimmungen gelten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Micron, die sich auf identifizierte oder identifizierbare Personen mit Sitz in der EU, dem Vereinigten Königreich und dem Europäischen Wirtschaftsraum beziehen („personenbezogene Daten der EU“).

 

Kontrollrecht:

Während Ihrer Interaktionen mit uns erfolgt die Erfassung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten in der EU gemäß den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung, die durch diese EU-Datenschutzbestimmungen geändert oder ergänzt wird.

Die für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der EU verantwortliche Micron-Einrichtung hängt von den besonderen Umständen Ihrer Interaktionen mit uns und den geltenden Datenschutzbestimmungen ab, darunter seit dem 25. Mai 2018 die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auf Basis der Verordnung (EU) 2016/679. Micron hat interne Richtlinien übernommen und Maßnahmen umgesetzt, um sicherzustellen, dass die geltenden gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden und dass Ihre personenbezogenen Daten der EU mit Respekt und Sorgfalt unter Verwendung der entsprechenden Technologie verarbeitet werden.

 

Verwaltung Ihrer Daten:

• Wenn für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten der EU eine Zustimmung erforderlich ist, können Sie diese Zustimmung jederzeit zurückziehen oder ändern, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen oder die Selbsthilfe-Tools nutzen, die wir Ihnen auf unseren Websites zur Verfügung stellen.

• Sie haben das Recht, Zugang zu Ihren von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten in der EU zu verlangen und sie korrigieren oder löschen zu lassen, es sei denn, Micron ist gesetzlich zur Aufbewahrung verpflichtet. Sie haben weiterhin das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in der EU einzuschränken oder der Verarbeitung zu widersprechen.

• Wir antworten innerhalb von 30 Tagen auf ordnungsgemäß eingereichte und verifizierte Anträge.

 

Kontaktaufnahme mit uns in der Europäischen Union (EU) und im Vereinigten Königreich (UK):

E-Mail ist der schnellste und bevorzugte Weg, um uns mit Ihren Fragen und Anliegen zur Datenverwaltung oder zum Datenschutz zu erreichen.

• Sie können uns per E-Mail unter privacy@micron.com erreichen.

Sie können uns auch postalisch kontaktieren:

 

In Frankreich:

Micron Semiconductor France, SAS
Miniparc Le Verger – Bat G, 1 Rue De Terre
Neuve
Les Ulis Cedex
France 91940

 

In Deutschland:

Micron (Deutschland) GmbH
z. Hd.: Legal – Privacy
Leopoldstraße 250B
D-80807 München

 

In Italien:

Micron Semiconductor Italia S.r.l.
z. Hd.: Legal – Privacy
Via Torri Bianche 24
Vimercate, MB 20871, Italy

 

Im Vereinigten Königreich:

Micron Europe Limited
z. Hd.: Legal – Privacy
Greenwood House
London Road
Bracknell, Berkshire, RG12 2AA, UK

 

Wenn Sie sich über die Einhaltung der Gesetze bezüglich des Datenschutzes Ihrer personenbezogenen Daten in der EU durch Micron Sorgen machen, können Sie sich auch an Ihre örtliche Datenschutzbehörde wenden.

 

• Indien (IN)

Zusätzlich zu den Bedingungen unserer globalen Datenschutzerklärung möchte Micron, dass Personen in Indien, die mit uns interagieren, die folgenden zusätzlichen Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre und des Datenschutzes verstehen, die möglicherweise anwendbar sind („Datenschutzbedingungen für Indien“). Diese Datenschutzbedingungen für Indien gelten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, einschließlich sensibler personenbezogener Daten oder Informationen durch Micron (wie im IT-Gesetz und in den IT-Regeln definiert), die sich auf identifizierte oder identifizierbare Personen in Indien beziehen („personenbezogene Daten in Indien“).

 

Kontrollrecht:

Während Ihrer Interaktionen mit uns erfolgt die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Indien gemäß den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung. Diese zusätzlichen Bedingungen gelten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Micron, die sich auf identifizierte oder identifizierbare Personen in Indien beziehen.

Welche Micron-Einrichtung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Indien verantwortlich ist, hängt von den besonderen Umständen Ihrer Interaktionen mit uns und den geltenden Datenschutzbestimmungen ab, einschließlich des Information Technology Act, 2000 („IT-Act“) und der Information Technology Rules (Reasonable security practices and procedures and sensitive personal data or information), 2011 („IT-Regeln“). Micron hat interne Richtlinien übernommen und Maßnahmen umgesetzt, um sicherzustellen, dass die geltenden gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden und dass Ihre personenbezogenen Daten in Indien mit Respekt und Sorgfalt unter Verwendung der entsprechenden Technologie verarbeitet werden.

 

Verwaltung Ihrer Daten:

• Micron stellt sicher, dass die personenbezogenen Daten in Indien in den Aufzeichnungen korrekt und für die Zwecke relevant sind, für die sie erfasst wurden.

• Micron gestattet einer Person auf verifizierte Anfrage, die uns zur Verfügung gestellten Daten zu überprüfen und sicherzustellen, dass alle personenbezogenen Daten in Indien, die sich als ungenau oder mangelhaft erweisen, korrigiert oder geändert werden, soweit dies möglich und anwendbar ist. Micron ist jedoch nicht für die Echtheit der personenbezogenen Daten in Indien verantwortlich, die uns von einer Person oder einer in unserem Namen handelnden Person zur Verfügung gestellt werden.

• Wenn für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Indien eine Zustimmung erforderlich ist, können Sie diese Zustimmung jederzeit zurückziehen oder ändern, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen oder die Selbsthilfe-Tools nutzen, die wir Ihnen auf unseren Websites zur Verfügung stellen.

 

Kontaktaufnahme mit uns in Indien (IN):

E-Mail ist der schnellste und bevorzugte Weg, uns mit Ihren Fragen und Anliegen zur Datenverwaltung oder zum Datenschutz zu erreichen.

Sie können uns per E-Mail unter privacy@micron.com erreichen.

Sie können uns auch postalisch kontaktieren:

 

In Indien:

Micron Technology Operations India LLP
z. Hd.: Legal – Privacy
The Skyview 20, 7th Floor, Sy. No. 83/1,
Raidurgam, Madhapur,
Hyderabad – 500 081, Telegana, India

 

Wenn Sie sich über die Einhaltung der Gesetze bezüglich des Datenschutzes Ihrer personenbezogenen Daten in Indien durch Micron Sorgen machen, können Sie sich auch an Ihre örtliche Datenschutzbehörde wenden.

 

• Vereinigte Staaten (US) – Kalifornien

Zusätzlich zu den Bedingungen unserer globalen Datenschutzerklärung möchte Micron, dass Personen im Staat Kalifornien, die mit uns interagieren, die folgenden zusätzlichen Maßnahmen zum Schutz der Privatsphäre und des Datenschutzes verstehen, die möglicherweise anwendbar sind („kalifornische Datenschutzbedingungen“). Diese kalifornischen Datenschutzbestimmungen gelten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Micron, die sich auf identifizierte oder identifizierbare Personen und Haushalte im Staat Kalifornien beziehen.

 

Kontrollrecht:

Während Ihrer Interaktionen mit uns erfolgt die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß den Bestimmungen unserer Datenschutzerklärung. Diese zusätzlichen Bedingungen gelten für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch Micron, die sich auf identifizierte oder identifizierbare Personen oder Haushalte im Staat Kalifornien beziehen. Wir fügen diese zusätzlichen Informationen bei, um dem California Consumer Privacy Act of 2018 („CCPA“) zu entsprechen. Alle im CCPA definierten Begriffe haben dieselbe Bedeutung, wenn sie in diesem Abschnitt verwendet werden.

Welche Micron-Einheit für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist, hängt von den besonderen Umständen Ihrer Interaktionen mit uns ab. Micron hat interne Richtlinien übernommen und Maßnahmen umgesetzt, um sicherzustellen, dass die geltenden gesetzlichen Anforderungen erfüllt werden und dass Ihre personenbezogenen Daten mit Respekt und Sorgfalt unter Verwendung der entsprechenden Technologie verarbeitet werden.

 

Verwaltung Ihrer Daten:

• Micron verkauft Ihre personenbezogenen Daten nicht.

• Micron kann Ihre personenbezogenen Daten für einen offengelegten Geschäftszweck oder mit Ihrer Zustimmung erfassen, verarbeiten, speichern und offenlegen. • Wenn für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eine Zustimmung erforderlich ist, können Sie diese Zustimmung jederzeit zurückziehen oder ändern, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen oder die Selbsthilfe-Tools nutzen, die wir Ihnen auf unseren Websites zur Verfügung stellen.

• Wenn wir personenbezogene Daten für einen Geschäftszweck offenlegen, schließen wir einen Vertrag ab, der den Zweck beschreibt und den Empfänger verpflichtet, diese personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und sie nicht für andere Zwecke zu verwenden.

• In den vorangegangenen 12 Monaten hat Micron die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten für geschäftliche Zwecke offengelegt:

o Kontaktdaten, die Identifizierungsmerkmale wie Ihren Vor- und Nachnamen, den Namen der Geschäftseinheit, Ihre E-Mail-Adresse und Telefonnummer enthalten; Finanzdaten (Konto- oder Kreditkartennummern); demografische Daten (Adresse, Alter oder Einkommensniveau); andere eindeutige Identifizierungsmerkmale wie Ihre Steuernummer, IP-Adressen, Geolokationsdaten; Internet- oder andere ähnliche Netzwerkaktivitäten, einschließlich Browser-Verlauf, Suchverlauf, Aktivitätsverlauf, Informationsmaterial von unseren Websites, Standortdaten, Protokolle, Sprache, Datum und Zeit des Zugriffs, Häufigkeit, HTTP-Antwort-Code und andere Kommunikationsdaten oder Informationen bezüglich Ihrer Interaktion mit unseren Websites; kommerzielle Informationen, darunter Produkte oder Dienstleistungen von uns, mit denen Sie interagieren, einschließlich historischer oder Trendinformationen und daraus erstellte Schlussfolgerungen oder Profilinformationen.

• Sie haben das Recht:

o den Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten zu beantragen, die von uns verarbeitet und gespeichert werden

o Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu korrigieren oder zu löschen, es sei denn, Micron ist gesetzlich verpflichtet, sie aufzubewahren

o die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken oder zu verweigern

• Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass wir Ihnen bestimmte Informationen über die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns in den letzten 12 Monaten offenlegen. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten und bestätigt haben, können wir Ihnen Folgendes mitteilen:

o die Kategorien der personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben

o die Kategorien der Quellen für die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben

o unseren geschäftlichen oder kommerziellen Zweck für das Erfassen oder den Verkauf dieser personenbezogenen Daten

o die Kategorien von Drittanbietern, mit denen wir diese personenbezogenen Daten teilen

o die spezifischen personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben (auch als Antrag auf Datenportabilität bezeichnet)

• Wir werden innerhalb von 45 Tagen auf ordnungsgemäß eingereichte und verifizierte Anträge auf Zugang, Offenlegung oder Löschung antworten.

• Bitte kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die Selbsthilfe-Tools, die wir Ihnen auf unseren Websites zur Verfügung stellen, um weitere Informationen zu erhalten oder um eine Anfrage bezüglich Ihrer Datenrechte in Kalifornien zu stellen.

 

Kontaktaufnahme mit uns in den USA – Kalifornien:

E-Mail ist der schnellste und bevorzugte Weg, um uns mit Ihren Fragen und Anliegen zur Datenverwaltung oder zum Datenschutz zu erreichen. Sie können uns per E-Mail unter privacy@micron.com erreichen.

 

Sie können uns auch postalisch kontaktieren:

Micron Technology Inc.
z. Hd.: Legal – Privacy
8000 South Federal Way
Boise, Idaho 83707-0006, USA

Sie können uns telefonisch unter 1-800-336-8915 erreichen.

Wenn Sie über die Einhaltung der kalifornischen Gesetze bezüglich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten durch Micron besorgt sind, können Sie sich auch an das Büro des kalifornischen Generalstaatsanwalts wenden.

12. ÄNDERUNGEN AN UNSERER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir können Änderungen an unserer Datenschutzerklärung
oder unseren unterstützenden Datenschutzverfahren jederzeit vornehmen.

Von Zeit zu Zeit können wir diese Datenschutzerklärung ändern oder aktualisieren. Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit und ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Aktualisierungen vorzunehmen.

Wenn wir wesentliche Änderungen an der Art und Weise vornehmen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, werden wir Sie darüber informieren, indem wir die aktuellste Version dieser Datenschutzerklärung auf unseren Websites veröffentlichen. Wir können Sie auch über unsere Produkt- und Dienstleistungsinformationen oder über andere Kommunikationskanäle wie E-Mail, Newsletter oder Community-Posts über Änderungen informieren. Bitte überprüfen Sie alle Änderungen sorgfältig.

Wenn Sie Änderungen widersprechen und unsere Produkte und Dienstleistungen nicht mehr nutzen möchten, können Sie Ihre Konten schließen und die Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen einstellen. Alle Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen treten sofort nach der Veröffentlichung in Kraft und Ihre fortgesetzte Interaktion mit uns oder Ihre Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen nach der Veröffentlichung einer aktualisierten Datenschutzbestimmung gilt als Ihre Zustimmung zu allen Änderungen.

13. KONTAKTAUFNAHME

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie uns per E-Mail, Telefon oder auf dem Postweg kontaktieren.

A. Per E-Mail: privacy@micron.com

B. Per Telefon: 1-800-336-8915

C. Auf dem Postweg:

Micron Technology Inc.
z. Hd.: Legal – Privacy
8000 South Federal Way
Boise, Idaho 83707-0006, USA