Es tut uns leid. Ihre Suche stimmte nicht mit aktiven Crucial-Teilenummern oder Konfigurations-IDs überein.

Crucial P2 SSD Firmware-Update

Crucial bietet zwei Firmware-Upgrade-Optionen für die Crucial P2 SSD an, je nachdem, welche Firmware sich derzeit auf Ihrer SSD befindet.

Crucial Storage Executive ist die empfohlene Upgrade-Methode und erkennt automatisch die richtige Firmware-Version für Ihre P2.

Die derzeitige Firmware Ihrer SSD ist auf dem Produktetikett aufgeführt. Sie können die Firmware-Version auch über die Informationen in der Systemsteuerung (Windows) oder in „Über diesen Mac“ (Apple) finden.

So finden Sie Ihre Firmware-Revision für Windows®

So finden Sie Ihre Firmware-Revision (Mac®)

Wenn Ihre Crucial P2 SSD aktuell über die Firmware P2CR010 verfügt, werden Sie auf P2CR012 upgraden.

Wenn Ihre Crucial P2 SSD aktuell über die Firmware P2CR031 verfügt, werden Sie auf P2CR033 upgraden.

Das Upgrade wird sicher abgebrochen, wenn Sie versuchen, die falsche Version auf Ihrer SSD zu installieren.

Bootfähiges ISO Image für die Version P2CR012

Bootfähiges ISO Image für die Version P2CR033

Achtung: Crucial empfiehlt, vor der Installation dieses Firmware-Updates alle wichtigen Dateien zu sichern oder zu kopieren. Sie führen dieses Firmware-Update auf eigenes Risiko durch. Wenn es korrekt durchgeführt wird, gehen auf dem Laufwerk keine dort gespeicherten System- oder Benutzerdaten verloren. Wenn die Aktualisierung der Firmware jedoch unterbrochen wird, funktioniert Ihre Solid State Drive möglicherweise nicht mehr ordnungsgemäß. Wenn das Firmware-Update auf einem Notebook durchgeführt wird, empfiehlt Crucial, den Computer an das Stromnetz anzuschließen, um Unterbrechungen zu vermeiden.

Crucial Storage Executive

Dienstprogramm für die Optimierung und Aktualisierung

Storage Executive optimiert und aktualisiert Ihre Crucial SSDs auf Microsoft Windows-Computern. Unterstützte Laufwerke: P1, P2, P5, MX Serie, BX Serie.

Storage Executive ist nur für 64-Bit-Systeme verfügbar.