Es tut uns leid. Ihre Suche stimmte nicht mit aktiven Crucial-Teilenummern oder Konfigurations-IDs überein.

DDR5-Systeme brauchen eventuell ein „Speichertraining“

Manche DDR5-Systeme und -Motherboards müssen den neu installierten Speicher erst eine Zeitlang „trainieren“, damit er mit dem System arbeiten und auf das UEFI zugreifen oder ein POST (Selbsttest nach dem Einschalten) des Systems erfolgen kann. 

Wenn beim Einschalten eines DDR5-Systems der POST abbricht, aber kein spezifischer POST-Fehler gemeldet wird, findet möglicherweise gerade ein solches „Training“ statt. Dabei konfiguriert sich die Systemfirmware selbst für den neu installierten Speicher. Während dieses Vorgangs können die LEDs auf dem Motherboard oder Computer aktiviert oder deaktiviert sein. Weitere Anzeichen können ein schwarzer Bildschirm oder die länger anhaltende Anzeige des Startbildschirms des Herstellers sein. 

Lassen Sie in solchen Fällen das System einfach eingeschaltet, damit der Prozess abgeschlossen werden kann, der in manchen Fällen bis zu 15 Minuten dauert. Nach seinem erfolgreichen Abschluss arbeitet das System sofort wieder wie gewohnt oder es ist dazu ein Neustart erforderlich. Bei zukünftigen Neustarts entfällt diese Wartezeit, soweit keine Hardware geändert wird oder Änderungen am BIOS oder UEFI des Systems erfolgen, die eine erneute Verzögerung des Systemstarts verursachen. 

Falls dies nicht funktioniert oder andere Fehlfunktionen auftreten, lesen Sie bitte den Leitfaden zur Behebung sonstiger Speicherfehler oder kontaktieren Sie uns für weitere Unterstützung.

© 2022 Micron Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Informationen, Produkte und Spezifikationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Weder Crucial noch Micron Technology, Inc. sind für eventuelle Auslassungen oder Fehler in den Texten oder Abbildungen verantwortlich. Micron, das Micron Logo, Crucial und das Crucial Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Micron Technology, Inc. Alle anderen Marken und Servicemarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.