Es tut uns leid. Ihre Suche stimmte nicht mit aktiven Crucial-Teilenummern oder Konfigurations-IDs überein.

BSMI-Erklärung

Die Taiwan RoHS (CNS 15633) wurde am 1. Dezember 2016 durch das BSMI (Bureau of Standards, Metrology & Inspection, M.O.E.A., R.O.C.) zum Gesetz erhoben. Die taiwanesische RoHS spiegelt die ursprüngliche EU-RoHS für die sechs eingeschränkten Substanzen – jedoch mit abweichenden Gültigkeitsdaten – wider.

Im Gegensatz zur EU-RoHS, die das Inverkehrbringen von Produkten, die gefährliche Substanzen enthalten, verbietet, erlaubt Taiwan jedoch Produkte, selbst wenn deren Gehalt an eingeschränkten Substanzen über dem Grenzwert liegt. In diesem Fall muss der Antragsteller eine Tabelle der Bedingungen für das Vorhandensein eingeschränkter Stoffe erstellen und die Tabelle auf dem Gehäuse, der Verpackung, den Aufklebern und den Bedienungsanleitungen dieser Produkte hinzufügen.

Wenn Sie Fragen zu einem bestimmten Produkt, zu unserem BSMI-RoHS-Programm oder zu sonstigen Maßnahmen zur Gewährleistung der Konformität von Micron Produkten haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Vertriebs- und Marketingvertreter, der sich mit dem zuständigen Werkspersonal in Verbindung setzen wird.

Wenden Sie sich an Ihren Vertriebsmitarbeiter, um spezifische Zertifizierungen für Bauteile zu erhalten, wie sie von Taiwans Verordnung zu den Managementmethoden zur Kontrolle der Umweltverschmutzung durch elektronische Informationsprodukte gefordert wird.