USB-Fehler im Gerätemanager

Wenn ein USB-Massenspeichergerät unter den Universal Serial Bus Controllern angezeigt wird, aber eine rote oder gelbe Fehlermarkierung aufweist, führen Sie folgende Schritte aus:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das USB-Massenspeichergerät und wählen Sie „Deinstallieren“.
  2. Trennen Sie das USB-Speicherlaufwerk, starten Sie den Computer neu und schließen Sie das Laufwerk wieder an. Kontrollieren Sie erneut den Wechseldatenträger unter „Arbeitsplatz“.
  3. Wenn Sie das Wechsellaufwerk nicht sehen können, gehen Sie zur Datenträgerverwaltung und suchen Sie nach dem Laufwerk. Wenn Sie es dort finden, versuchen Sie, ihm einen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen. 
    • Suchen Sie in der Datenträgerverwaltung im unteren Bereich rechts nach dem Laufwerk. Wenn Sie es dort vorfinden, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Laufwerksbuchstaben ändern“. Führen Sie die Schritte aus, um einen neuen Laufwerksbuchstaben zuzuweisen und suchen Sie dann unter „Arbeitsplatz“ erneut nach dem Wechsellaufwerk.
  4. Starten Sie den Computer neu und suchen Sie unter „Arbeitsplatz“ nach dem Wechseldatenträger.
  5. Sollte das Laufwerk immer noch nicht erkannt werden, doppelklicken Sie auf die gelbe Markierung und klicken Sie dann auf die Registerkarte „Treiber“. Klicken Sie auf „Treiber aktualisieren“. Folgen Sie dem Assistenten für die Treiberaktualisierung. Wählen Sie die empfohlene Option aus und geben Sie in der neuen Bildschirmabfrage eine Speicherortoption an, geben Sie die Position „c:\windows\inf“ ein und klicken Sie dann auf „Weiter“.
  6. Der Assistent sucht nach der Treiberdatei und zeigt sie an, wenn er den richtigen Treiber gefunden hat. Wenn der Assistent die Datei usbstor.inf auswählt, klicken Sie auf „Weiter“ und beenden Sie die Installation. Anschließend suchen Sie unter „Arbeitsplatz“ nach dem Wechsellaufwerk.

© 2019 Micron Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Informationen, Produkte und/oder Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden. Weder Crucial noch Micron Technology, Inc. sind für Auslassungen oder Fehler in Texten oder Bildern verantwortlich. Micron, das Micron Logo, Crucial und das Crucial Logo sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von Micron Technology, Inc. Microsoft und Windows sind Markenzeichen der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Markenzeichen und Dienstleistungsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechtsinhaber.


Live-Chat
Offline chatten