Eine P1 SSD bootet nach dem Klonen von einer SATA SSD/HDD nicht

Wenn Sie ein SATA-Laufwerk auf ein Laufwerk klonen, das eine PCIe-Schnittstelle wie unsere P1-Serie von SSDs verwendet, besteht die Möglichkeit, dass Ihnen die richtigen Treiber fehlen, um auf Ihre gerade geklonte Crucial® SSD zu booten.   Dies kann durch einfaches Booten Ihrer neuen P1-SSD im abgesicherten Modus korrigiert werden, da so die richtigen Treiber geladen werden, die zum normalen Booten von Windows® erforderlich sind.  

Sie können diesen Vorgang starten, indem Sie versuchen, auf Ihre neu geklonte P1-SSD zu booten. Dabei sollten Sie eine Windows-Reparaturmeldung erhalten, die versucht, das Problem für Sie zu beheben. Sobald dies abgeschlossen ist, erhalten Sie in der Regel eine Meldung, dass Windows nicht in der Lage war, das Problem zu beheben. Es werden weitere Optionen zur Auswahl angezeigt. 

  1. Wählen Sie zunächst die Option zur Fehlerbehebung in der Windows-Reparaturmeldung aus.

  1. Wählen Sie die erweiterten Optionen aus.

  1. Auf dem Bildschirm mit den erweiterten Optionen sollten Sie die Start-Einstellungen sehen. Wenn Sie diese Option nicht sehen, müssen Sie möglicherweise zuerst auf „Weitere Wiederherstellungsoptionen anzeigen“ am unteren Bildschirmrand klicken.

  1. Wählen Sie Start-Einstellungen aus

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Neustart

  1. Der Bildschirm mit den Start-Einstellungen bietet mehrere Optionen, mit denen versucht werden kann, das System zu starten.  Sie müssen die Zahl 4 auf Ihrer Tastatur drücken, damit wir versuchen können, in den abgesicherten Modus zu booten

Sobald das System vollständig im abgesicherten Modus hochgefahren ist, klicken Sie einfach auf die Starttaste und weisen Ihren PC an, neu zu starten.  Dies zwingt den Computer, die richtigen Treiber zu verwenden, die Ihr neues P1-Laufwerk benötigt, um ordnungsgemäß zu funktionieren.  Das System sollte sofort wieder in Windows neu gestartet werden, ohne dass weitere Einstellungsänderungen erforderlich sind.  

©2019 Micron Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Informationen, Produkte und/oder Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden. Weder Crucial noch Micron Technology, Inc. sind für Auslassungen oder Fehler in Texten oder Bildern verantwortlich. Micron, das Micron Logo, Crucial und das Crucial Logo sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von Micron Technology, Inc. PCI Express und PCIe sind eingetragene Markenzeichen von PCI-SIG. Windows ist ein Markenzeichen der Microsoft Corporation in den USA und/oder anderen Ländern. Alle anderen Markenzeichen und Dienstleistungsmarken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


Live-Chat
Offline chatten