Filtrer par:

Was ist eine Solid State Drive (SSD)?

Fragen Sie sich, wie eine Solid State Drive funktioniert? SSDs sind eine Art Speicherlaufwerk, das die Funktion einer Festplatte erfüllt, aber mit unterschiedlicher Technologie. SSDs verwenden, ähnlich wie USB-Sticks, Flash-Speicher, um Daten zu speichern, und auf diese Daten wird digital zugegriffen. Ein Festplattenlaufwerk (HDD) verwendet eine rotierende Platte und einen Arm, der sich über die Platte bewegt, um den jeweiligen Datenabschnitt zu lesen. Infolgedessen bieten SSDs nahezu sofortige Boot- und Ladezeiten, da sie nicht mechanisch Daten auf einer rotierenden Platte suchen müssen.

Was macht eine Solid State Drive?

In Ihrem Computer arbeitet das Speicherlaufwerk (SSD oder HDD) gemeinsam mit dem Arbeitsspeicher und dem Prozessor Ihres Systems, um auf Daten zuzugreifen und diese zu verwenden. Solid State Drives verwenden eine andere Technologie als herkömmliche Festplatten, wodurch SSDs schneller auf Daten zugreifen können und die Leistung Ihres Computers verbessern. Zu diesen Daten gehören Dinge wie Ihr Betriebssystem, Spiele, Bilder oder Musik.

Wenn Sie beispielsweise auf Daten aus einer Tabellenkalkulation zugreifen und einige grundlegende Bearbeitungen durchführen möchten, erfahren Sie hier, was hinter den Kulissen vor sich geht:

  1.  Programme und Dateien befinden sich auf Ihrem Speicherlaufwerk.  In unserem Fall die Tabellenkalkulation, auf die Sie zugreifen möchten.

Crucial Solid State Drive.

 

2.  Wenn Sie den Computer auffordern, die Tabellenkalkulation zu öffnen, überträgt der Prozessor Ihres Computers die Programmdaten von Ihrem Speicherlaufwerk in den Arbeitsspeicher, um sie kurzfristig zugänglich und verwendbar zu machen. Da SSDs nahezu unmittelbare Datenübertragungsgeschwindigkeiten haben, beschleunigen sie den Datenübertragungsprozess und verkürzen somit die Zeit, die zum Laden von Programmen und Dateien benötigt wird. 

Prozessor (CPU) eines Computers.

3. Der Prozessor greift dann auf Daten aus dem Arbeitsspeicher zu, der als die Bank der verfügbaren Arbeitskapazität Ihres Computers dient. Der Arbeitsspeicher wird dann verwendet, um das Programm „auszuführen“. Erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen Arbeitsspeicher und Speicher.

Crucial Speicher.

 

SSDs sind nicht nur schneller, sondern auch langlebiger, da sie keine beweglichen Teile haben, die brechen oder sich abnützen können, insbesondere wenn sie bewegt werden. Außerdem verbrauchen sie weniger Energie und verlängern so die Batterielebensdauer.

Da Ihr Betriebssystem, Ihre Programme und Dateien alle gespeichert und von Ihrem Speicherlaufwerk aus aufgerufen werden, ist die Installation einer SSD eine der einfachsten Möglichkeiten, um langsame Ladezeiten zu optimieren und fast jeden Aspekt der Systemleistung zu verändern. Finden Sie mehr über die Vorteile von Solid State Drives heraus.


©2017 Micron Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Informationen, Produkte und Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden. Weder Crucial noch Micron Technology, Inc. sind für Auslassungen oder Fehler in Texten oder Bildern verantwortlich. Micron, das Micron Logo, Crucial und das Crucial Logo sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von Micron Technology, Inc. Alle anderen Markenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber.