Filtrer par:

So finden Sie eine SSD für Ihren Laptop

Solid State Drives haben in den letzten Jahren neue Formfaktoren und Verbindungsprotokolle hervorgebracht. Dies soll den Austausch von Laufwerken in immer kleineren Laptops, Notebooks und Tablet-Computern erleichtern. Die Formfaktoren sind kleiner, ohne externe Gehäuse, so dass die SSDs in kleinere Räume passen. Änderungen in den Verbindungsprotokollen haben auch kleinere Formfaktoren und höhere Datenflussgeschwindigkeiten ermöglicht.

Aber neue Formfaktoren und Verbindungen haben mehr Akronyme und eine größere Gefahr für den Kauf einer inkompatiblen Festplatte mit sich gebracht. Der einfachste Weg, die richtige SSD zu finden, ist das Crucial® Advisor™ Tool oder System Scanner Tool zu nutzen.

SSD-Formfaktoren und Verbindungsprotokolle

Solid State Drives gibt es jetzt in verschiedenen Formen, was es schwieriger macht zu wissen, welche SSD-Größe in Ihren Laptop passt. Das 2,5-Zoll-Laufwerk war früher die einzige kommerziell erhältliche SSD. Das hat sich geändert und es gibt Solid State Drives in 2,5 Zoll und M.2. Welche Größe Sie wählen, hängt wirklich von der Größe des Steckplatzes in Ihrem Laptop ab. Laufwerkssteckplätze sind in der Regel mit der richtigen Größe und Verbindung beschriftet, die der Steckplatz aufnehmen kann, oder Sie können in der Bedienungsanleitung nachschlagen. Erfahren Sie mehr über SSD-Formfaktoren. 

Sie sollten auch das Verbindungsprotokoll für das Laufwerk überprüfen. Die gängigsten Anschlüsse sind SATA, mSATA und PCIe. Sie können in der Bedienungsanleitung nachschlagen, um sowohl die Größe des Laufwerkssteckplatzes als auch das Verbindungsprotokoll zu sehen. Wenn Sie das Crucial® Advisor™ Tool oder das System Scanner Tool verwenden, wird die Größe des benötigten Laufwerks und das Verbindungsprotokoll angezeigt.

Zwei Crucial RAM-Module, die übereinander liegen, um den möglichen Unterschied in Größe und Form der SSD-Module anzuzeigen

SSD-Kapazität

Die größte Auswahl, die Sie treffen können, ist die Datenkapazität des Laufwerks. Die meisten Laufwerke werden mit Datenkapazitäten zwischen 120 GB und 2 TB verkauft. Natürlich ist die höhere Kapazität mit einem höheren Preis verbunden. Sie möchten die Größe der Festplatte mit Ihrem Budget in Einklang bringen. 

Sie möchten immer ein Laufwerk mit etwas freiem Speicherplatz bekommen, der über Ihre aktuellen Bedürfnisse hinausgeht. Es ist unvermeidlich, dass Sie weiterhin Dateien und Fotos produzieren, die gespeichert werden müssen, und außerdem Musik und Videos herunterladen. Sie wollen die Kapazität Ihrer Speicherplatte nicht in einem Jahr erhöhen müssen.

Wenn Sie Schwierigkeiten haben Ihre Daten auf einer Solid State Drive zu speichern, die Sie sich auch leisten können, lesen Sie hier unseren Artikel über Strategien zum Aufräumen Ihres Computers, ohne wertvolle Dateien zu verlieren.

Solid State Drive-Kapazität

Schlussfolgerung

Das Wichtigste an einer Solid State Drive für Ihren Laptop ist, sicherzustellen, dass Sie ein kompatibles Laufwerk erhalten. Sie müssen die Größe, Form, das Verbindungsprotokoll und die Kapazität berücksichtigen. Aufgrund der vorhandenen Hardware in Ihrem Laptop liegt nur die Kapazität des Laufwerks in Ihrer Hand. Um die Sache zu erleichtern, verwenden Sie das Crucial® Advisor™ Tool oder das System Scanner Tool, dann können Sie die Kapazität der kompatiblen Laufwerke entsprechend Ihrem Budget auswählen.


©2018 Micron Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Informationen, Produkte und/oder Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden. Weder Crucial noch Micron Technology, Inc. sind für Auslassungen oder Fehler in Texten oder Bildern verantwortlich. Micron, das Micron Logo, Crucial und das Crucial Logo sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von Micron Technology, Inc. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber.