Filtrer par:

Windows® 10 für Gaming

Mit Microsoft® Windows® 10 können Sie plattformübergreifend spielen, Spiele streamen und Ihr Spiel in Echtzeit aufzeichnen. Die Verbesserungen von Windows 10 gegenüber Windows 8 verlangen bessere Hardware, um richtig zu funktionieren. Sie können aber Ihr bestehendes System auch upgraden, um die Spielfunktionen in Windows 10 zu nutzen.

Windows 10-Funktionen optimal nutzen

Windows 10-Funktion

So holen Sie das Optimum heraus

Xbox One™- und PC-Spieler können sich in demselben Spiel zur selben Zeit miteinander messen – auf unterschiedlichen Plattformen.

Gaming-Symbol

PC-Gamer brauchen einen Arbeitsspeicher, der groß und schnell genug ist, um Verzögerungszeiten zu vermeiden.

Xbox®-Spiele kaufen und auf dem PC spielen

Gamecontroller-Symbol

Achten Sie darauf, dass Ihre Festplatte der Aufgabe gewachsen ist. Mit einer Solid State Drive sind Sie schneller startklar.

Spiele aufzeichnen und streamen – in Echtzeit

Videosymbol

Spiel-DVR und Streaming nutzen eine Menge aktiver Daten. Achten Sie darauf, dass Ihr Arbeitsspeicher und Ihre Festplatte leistungsfähig sind.

Xbox Live®-Funktionen auf Ihrem PC ausführen (Sprache, Text, Chat)

Headset-Symbol

Für das Ausführen von Xbox Live-Funktionen sind zusätzliche Multitasking-Ressourcen erforderlich. Verbesserern Sie Ihre Speicherleistung und -dichte, um sicherzustellen, dass Ihr System in der Lage ist, alle anstehenden Aufgaben gleichzeitig auszuführen.

Kompatibel mit DirectX® 12-Grafikkarten

Grafikkarten-Symbol

Die Leistung der Grafikkarte hängt stark vom Arbeitsspeicher ab. Ein schnellerer Speicher ermöglicht daher eine verbesserte integrierte Grafikleistung. Sie brauchen ausreichend Speicher, der schnell genug ist, um gestochen scharfe Bilder zu produzieren.

Nutzen Sie das Crucial® Advisor-Tool oder den System Scanner, um die besten Komponenten für ein Upgrade Ihres Systems zu finden. Weitere Informationen über die Nutzung von SSDs beim Gaming erhalten Sie in unserem Crucial Guide Welche SSD eignet sich am besten für Gaming.

Windows 10-Funktionen

Microsoft hat sich bei den letzten Generationen bemüht, Gaming auf seinem Windows-Betriebssystem zu verbessern. Windows 10 mit DirectX 12 zeigt eine schrittweise Verbesserung der Bildraten gegenüber Windows 8 und Windows 7. Die Einführung des Game Mode in der Creators Edition gibt Spielen sowohl bei CPU als auch GPU den Vorrang und verhindert, dass Windows-Prozesse Ressourcen nutzen, solange Sie spielen.

Die Architektur erlaubt zwar das Spielen älterer Windows-Spiele auf Windows 10, allerdings sind noch nicht alle Xbox-Spiele PC-kompatibel. Dies ändert sich jedoch allmählich.

Bringen Sie sich in Stellung

Plattformübergreifende Spiele, Game DVR und DirectX 12 sind spannende Gründe, die für Windows 10 sprechen. Um diese Features nahtlos nutzen zu können, müssen Arbeitsspeicher und Festplatte um einiges mehr als die Mindestgröße aufweisen. Upgraden Sie Ihre Hardware mit zusätzlichem sowie schnellerem Arbeitsspeicher und einer SSD, um Ihre Konkurrenz auf Windows 10 in die Tasche zu stecken. Lesen Sie hier, wie einfach es ist, eine SSD zu installieren.


©2018 Micron Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Informationen, Produkte und/oder Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden. Weder Crucial noch Micron Technology, Inc. sind für Auslassungen oder Fehler in Texten oder Bildern verantwortlich. Micron, das Micron Logo, Crucial, das Crucial Logo, Ballistix und das Ballistix-Logo sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von Micron Technology, Inc. Microsoft, Windows, Xbox, Xbox One, Xbox Live und DirectX sind eingetragene Markenzeichen oder Markenzeichen der Microsoft Corporation in den USA und anderen Ländern. Alle anderen Marken oder Produktnamen sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen der jeweiligen Besitzer.