Wie man eine SSD in einen Desktop installiert

Steigern Sie die Gesamtgeschwindigkeit Ihres PCs, und verkürzen Sie die Zeit, die zum Booten und Laden von Programmen benötigt wird, indem Sie unserem einfachen Leitfaden zur Installation einer Solid-State-Drive folgen. Nachdem wir Tausenden von Menschen aller Altersgruppen, mit unterschiedlicher Vorbildung und Computerkenntnissen erfolgreich bei der Installation von SSDs geholfen haben, sind wir zuversichtlich, dass auch Sie in der Lage sein werden, eine SSD in Ihrem Desktop-PC fachmännisch einzubauen. Für die Installation einer SSD sind nur ein Schraubenzieher und das Benutzerhandbuch Ihres Systems erforderlich. Beginnen wir also damit, eine SSD in Ihrem Desktopcomputer einzubauen.

Übertragen der Daten auf Ihr neues Festplattenlaufwerk

Wenn Sie Ihr vorhandenes Laufwerk ersetzen, empfehlen wir die Verwendung von Software zur Datenmigration (Klonen), um alle Dateien von Ihrem vorhandenen Laufwerk auf Ihre neue Festplatte zu verschieben. Datenmigrations-Software ist bei Crucial.de erhältlich.

Der Prozess für den Einbau einer SSD in ein Mac® System unterscheidet sich - folgen Sie hier der Mac-spezifischen Anleitung für den Einbau einer SSD.

Wie Sie eine SSD sicher installieren

  • Statische Elektrizität kann Bauteile Ihres Systems beschädigen. Um Ihre Systemkomponenten vor Schäden durch elektrostatische Entladungen während des Einbaus zu schützen, sollten Sie eine nicht lackierte metallische Oberfläche am Rahmen des Computers berühren oder ein ESD-Armband tragen, bevor Sie mit interne Bauteile berühren oder mit diesen hantieren. Beide Methoden sorgen für ein sicheres Entladen statischer Elektrizität, die im Körper vorhanden ist.
  • Um Ihre neue SSD nicht zu beschädigen, sollten Sie die Anschlüsse des Laufwerks nicht berühren.
  • Öffnen Sie die SSD nicht. Dadurch verlieren Sie die Garantie.

Einbauanleitung für Desktop-SSDs

1.    Stellen Sie sicher, dass Sie in einer statisch sicheren Umgebung arbeiten.

Entfernen Sie Plastikbeutel oder Papiere von Ihrem Arbeitsplatz.

2.    Stellen Sie das Zubehör zusammen.

  • 2,5 Zoll Crucial® SSD
  • Schraubenzieher
  • Benutzerhandbuch Ihres Computers (in dem der benötigte Schraubenzieher angegeben ist).

3.    Fahren Sie das System herunter.

Entfernen Sie, sobald das System heruntergefahren ist, das Netzkabel.

4.    Halten Sie die Einschalttaste 5 Sekunden gedrückt, um elektrische Restspannung zu entladen.

Interior of a desktop PC with case removed

 

5.    Öffnen Sie das Gehäuse Ihres Desktop-PCs.

Eine Anleitung dazu finden Sie im Benutzerhandbuch Ihres Systems.

Finger touching an unpainted metal surface in the interior of a desktop PC to discharge static charge

 

6.    Erden Sie sich, indem Sie eine unlackierte Metallfläche berühren.

Dies ist ein zusätzlicher Schutz, der Ihr Laufwerk und Ihre Komponenten vor Schäden durch elektrostatische Entladung während des Einbaus schützt.

Hand pointing to the storage bay of a desktop PC

 

7.    Suchen Sie den Festplattenschacht.

Die genaue Lage und Größe der Schächte entnehmen Sie bitte Ihrem Benutzerhandbuch.

Einige Festplattenschächte und die vorhandenen Festplatten sind meist erheblich größer als eine Standard-SSD. Falls dies bei Ihrem System der Fall ist, benötigen Sie einen 2,5-Zoll auf 3,5-Zoll Adapter, um die SSD fest einbauen zu können. Entfernen Sie das alte Laufwerk und trennen Sie alle angeschlossenen Kabel und Halterungen ab.

SSD being plugged in to a desktop PC

 

8.    Setzen Sie die SSD in Ihr System ein.

Wenden Sie beim Einsetzen keine Kraft an. Die SSD sollte sich problemlos einsetzen lassen und fest sitzen.

Wenn Sie die SSD als sekundäres Laufwerk einbauen (nicht als Ihr primäres oder Bootlaufwerk), verwenden Sie ein SATA-Kabel und schließen Sie ein Ende des Kabels an den SATA-Anschluss Ihres Motherboards an. Schließen Sie das andere Ende des SATA-Kabels an Ihre Crucial-SSD an. Schließen Sie anschließend ein freies SATA-Stromkabel Ihres Systemnetzteils an Ihre Crucial-SSD an. Lesen Sie für beide Einbauarten in Ihrem Benutzerhandbuch nach, wie ein vorhandenes Laufwerk ausgebaut wird (falls erforderlich) und wie mit den Kabeln umzugehen ist.

9.    Setzen Sie Ihren Desktop wieder zusammen.

10.    Schalten Sie Ihren Computer ein.

Der Einbau Ihrer SSD ist abgeschlossen!

Wir wünschen viel Spaß mit Ihrer neuen SSD. Sie werden sehen, wie viel schneller Ihr Desktop bootet und Programme gestartet werden! Sie können Ihre SSD noch schneller machen, indem Sie unsere Crucial Storage Executive-Software herunterladen und die Funktion Momentum Cache aktivieren. Klicken Sie hier, um Storage Executive herunterzuladen.


1Aktivieren Sie die Momentum Cache Funktion in Storage Executive, um eine bis zu 10-mal schnellere Leistung zu erhalten, was durch die Tests der Studie „Enhance Burst Performance on Micron and Crucial-SSDs Using Momentum Cache“ bestätigt wurde.

©2017 Micron Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Informationen, Produkte und/oder Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden. Weder Crucial noch Micron Technology, Inc. ist für Auslassungen oder Fehler in Texten oder Bildern verantwortlich. Micron, das Micron-Logo, Crucial und das Crucial-Logo sind Marken oder eingetragene Marken von Micron Technology, Inc. Mac ist eine eingetragene Marke oder Marke von Apple Inc. in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechtsinhaber.


Ähnliche Artikel

Alle Artikel anzeigen