Was ist eine Solid-State-Drive (SSD)?

Sie fragen sich, was ist SSD? SSDs (Solid-State-Drives) sind eine Art Speicherlaufwerk, die wie Festplatten funktionieren, jedoch mit einer anderen Technologie. SSDs verwenden zur Datenspeicherung Flash-Speicher, so wie UBS-Laufwerke, und auf diese Daten wird digital zugegriffen. Ein Festplattenlaufwerk (HDD) verwendet eine sich drehende Platte und einen Arm, der über die Platte läuft und jeden Datenabschnitt liest. Deshalb liefern SSDs nahezu sofortige Boot- und Ladezeiten, da sie Daten nicht mechanisch auf einer sich drehenden Platte suchen müssen.

Wie funktioniert eine Solid-State-Drive?

Im Computer funktioniert das Speicherlaufwerk (eine SSD oder HDD) zusammen mit dem Systemspeicher und -prozessor, um auf Daten zuzugreifen und sie zu verwenden. Solid-State-Drives verwenden eine andere Technologie als herkömmliche Festplatten, die SSDs diesen einen schnelleren Zugriff auf Daten ermöglicht und damit die Leistung des Computers verbessert. Zu diesen Daten gehören das Betriebssystem, Spiele, Bilder oder Musik.

Sie möchten auf Daten in einer Tabelle zugreifen und diese grundlegend bearbeiten? Hier erfahren Sie, was in Ihrem Computer geschieht.

1.     Programme und Dateien liegen auf dem Speicherlaufwerk.  In diesem Fall die Tabelle, auf die Sie zugreifen möchten.

Crucial solid state drive.

 

2.    Wenn Sie die Anforderung stellen, die Tabelle zu öffnen, überträgt der Prozessor des Computers die Programmdaten für kurzfristigen Zugriff und Verwendung vom Speicherlaufwerk in den Arbeitsspeicher (RAM). Da SSDs nahezu sofortige Datenübertragungsgeschwindigkeiten vorweisen, beschleunigen sie den Datenübertragungsvorgang um die Zeit, die das Laden von Programmen und Dateien ausmacht.

Central Processing Unit (CPU) of a computer.

3.     Anschließend greift der Prozessor auf die Daten im Arbeitsspeicher zu, der die gesamte verfügbare Speicherkapazität bereitstellt. Der Arbeitsspeicher wird dann zur „Ausführung“ des Programms verwendet. Erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen Arbeitsspeicher und Speicher.

Crucial memory.

 

Neben höherer Geschwindigkeit verfügen SSDs auch über eine längere Lebensdauer, da sie nicht aus beweglichen Teilen bestehen, die beschädigt werden können oder verschleißen. Außerdem benötigen sie weniger Energie und verlängern die Akkulaufzeit.

Da das Betriebssystem, Programme und Dateien alle gespeichert werden und über das Speicherlaufwerk darauf zugegriffen wird, ist der Einbau einer SSD die schnellste Methode, langsame Ladezeiten der Vergangenheit angehören zu lassen und damit nahezu jeden Aspekt Ihrer Systemleistung umzugestalten. Erfahren Sie mehr über die Vorteile von SSDs.


©2017 Micron Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Informationen, Produkte und/oder Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden. Weder Crucial noch Micron Technology, Inc. ist für Auslassungen oder Fehler in Texten oder Bildern verantwortlich. Micron, das Micron-Logo, Crucial und das Crucial-Logo sind eingetragene Markenzeichen von Micron Technology, Inc. Alle anderen Marken und Dienstleistungsmarkenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber.


Ähnliche Artikel

Alle Artikel anzeigen