Was ist für Gaming besser geeignet: Festplatte oder SSD?

Wenn Sie ein Speicherlaufwerk für Gaming suchen, kann die Auswahl zu Verwirrung führen. Sehen wir uns die Unterschiede zwischen einer Gaming-Festplatte (HDD) und einer Gaming-Solid-State-Drive (SSD) an.

Wie beeinflusst das Speicherlaufwerk das Gaming?

Natürlich speichert das Speicherlaufwerk das Spiel und alle vorab geladenen Dateien für Onlinespiele. Sie benötigen genügend Speicherplatz, um Ihre Spiele und alles andere auf Ihrem Computer zu speichern. Festplatten und Solid-State-Drives sind beides Datenspeicher, jedoch unterscheiden sich die beiden Arten von Speicherlaufwerken in ihrer Technologie.

Gaming computer and monitor featuring a gameplay

Festplatten vs. Solid-State-Drives

Grundsätzlich funktioniert eine Festplatte für Gaming-PCs. Solange die HDD über ausreichend Speicherkapazität für Ihre Spiele verfügt (aktuell benötigter Durchschnitt ca. 525 GB) und schnell genug für die Grafikunterstützung ist, sollten Sie keine Probleme haben.

In Sachen Ladezeiten können HDDs beim Gaming allerdings nicht so gut mit SDDs mithalten. Der Grund ist, dass eine Solid-State-Drive keine Platte drehen und möglicherweise defragmentierte Daten suchen muss.

Im Video unten sehen Sie einen Direktvergleich beim Laden eines Spiels auf einem Computer mit Festplatte und einem Computer mit Solid-State-Drive.

Die Wahl zwischen einer Festplatte und einer Solid-State-Drive ist nicht die einzige Option. Es gibt auch die Möglichkeit, eine Kombination von internen und externen Laufwerken in verschiedenen Konfigurationen von Festplatten und Solid-State-Drives zu verwenden, damit Sie sowohl Ihr Budget schonen als auch schnellere Ladezeiten erhalten.

Weitere Vorteile von SSDs für Gaming

SSDs verfügen über weitere Vorteile, die nicht direkt mit dem Gaming zusammenhängen. Solid-State-Drives sind energieeffizienter, was bedeutet, sie produzieren weniger Hitze als eine Festplatte. Bei der Verwendung einer SSD kann sich der Kühlungsbedarf für den Gaming-Computer reduzieren.

Solid-State-Drives haben außerdem eine längere Lebensdauer als Festplatten, ein Vorteil, wenn Sie Ihren Computer regelmäßig anstoßen oder bewegen. Erfahren Sie mehr über die Vorteile einer SSD.

SSDs haben im Bezug auf Ladezeiten definitiv einen Vorteil gegenüber Festplatten. Wenn es für Sie wichtig ist, Ihr Spiel schneller zu starten, verwenden Sie das Crucial® Advisor™-Tool oder das System Scanner -Tool , um die am besten geeignete SSD für Ihr System zu finden.


©2017 Micron Technology, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Informationen, Produkte und/oder Spezifikationen können ohne Vorankündigung geändert werden. Weder Crucial noch Micron Technology, Inc. ist für Auslassungen oder Fehler in Texten oder Bildern verantwortlich. Micron, das Micron-Logo, Crucial und das Crucial-Logo sind Markenzeichen oder eingetragene Markenzeichen von Micron Technology, Inc. Alle anderen Marken und Dienstleistungsmarkenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Rechteinhaber.


Ähnliche Artikel

Alle Artikel anzeigen