Filter by:

Was ist der Unterschied zwischen Arbeitsspeicher und Speicher?

Sie bringen Speicher und Arbeitsspeicher leicht durcheinander? Wir sind gerne für Sie da!

Arbeitsspeicher (DRAM) ist ein Bauteil in Ihrem Computer, in dem Daten temporär gespeichert werden. Da die kurzfristigen Vorgänge des Systems fast immer über einen kurzfristigen Datenzugriff durchgeführt werden – z. B. Laden von Anwendungen, Durchsuchen des Internets oder Bearbeiten eines Arbeitsblattes –, spielen Geschwindigkeit und Größe des installierten Arbeitsspeichers eine wichtige Rolle für die Systemleistung.

Speicher (ob in Form einer Festplatte oder einer SSD) ist die Komponente auf Ihrem Computer, die einen langfristigen Datenzugriff ermöglicht. Die Komponente greift auf die Dateien, Anwendungen und das Betriebssystem zu und speichert sie.

Der Zugriff auf und die Nutzung von Daten werden durch das Zusammenwirken von Arbeitsspeicher und Speicher mit dem Prozessor des Systems möglich.

Die drei Komponenten haben jeweils folgende Aufgaben.

 

  1. Programme und Dateien befinden sich auf dem Speicherlaufwerk. Die Geschwindigkeit des Speicherlaufwerks ist für die Geschwindigkeit des Systems beim Hochfahren, Laden von Anwendungen und den Zugriff auf sämtliche von Ihnen gespeicherten Elemente entscheidend.
  2. Der Prozessor greift auf das Speicherlaufwerk zu und überträgt langfristige Daten für den kurzzeitigen Zugriff in den Arbeitsspeicher (kurzfristiger Vorgang). Wenn Sie beispielsweise ein Programm starten, muss der Systemprozessor auf die langfristig angelegten Daten aus dem Speicherlaufwerk zugreifen und diese in nutzbare, vom Arbeitsspeicher aus zugängliche kurzfristige Daten umwandeln.
  3. Der Prozessor greift auf die Daten aus dem Speicher zu, um Programme auszuführen, Dateien zu bearbeiten und zwischen verschiedenen Anwendungen zu wechseln. Die Geschwindigkeit und die Größe des Arbeitsspeichers, den Sie installiert haben, bestimmen, wie schnell Anwendungen geladen werden können und wie effektiv der Computer mehrere Aufgaben gleichzeitig durchführen kann.

 

Aufgrund der Art des Datenzugriffs Ihres Systems hängt es zu einem größen Teil von der Geschwindigkeit des Speichers und Arbeitsspeichers ab, wie schnell der Prozessor die Daten in bestimmte Datentypen konvertiert bzw. aus diesen rückkonvertiert, damit diese genutzt werden können. Da langsamere Arbeitsspeicher- und Speicherkomponenten oft zu Datenengpässen führen, empfiehlt es sich, diese Komponenten zu aktualisieren. Wenn ein System im Vergleich zum Zustand nach dem Kauf langsam wird, nicht mehr reagiert oder immer schwerfälliger wird, empfehlen wir Ihnen, zur Leistungsoptimierung Arbeitsspeicher und/oder Speicher zu aktualisieren. Sie werden den Unterschied deutlich erkennen!

Tipps & Tutorials

Informationen, Tipps, Tricks & Tutorials zur Verwendung sowie Aktualisierung Ihres Computers.
 

Support

Daten- und Arbeitsspeicher sind unsere Leidenschaft und es ist unsere Aufgabe, Ihre Systemleistung.