Filter by:

So installieren Sie eine mSATA-SSD in Ihrem Desktop

Wir haben Tausenden von Menschen auf der ganzen Welt, jeden Alters, mit unterschiedlichem Hintergrund und unterschiedlichen Computerkenntnissen geholfen, SSDs zu installieren. Daher sind wir davon überzeugt, dass Sie alles haben, was für die Installation einer SSD erforderlich ist. Sie können eine SSD mit wenig mehr als einem Schraubendreher und dem Benutzerhandbuch installieren. Gehen Sie wie folgt vor:

Erforderliche Ausstattung

  • Crucial-mSATA-SSD
  • Nicht magnetischer Schlitzschraubendreher
  • Benutzerhandbuch

Besondere Überlegungen

Wenn Ihre mSATA-SSD von Crucial als primäres Speichergerät verwendet werden soll, empfiehlt sich die Verwendung einer Datenmigrationssoftware (zum Klonen), um die alten Dateien vom vorhandenen Laufwerk auf das neue mSATA-SSD von Crucial zu verschieben. Datenmigrationssoftware ist bei einer Vielzahl an Drittanbietern erhältlich.

Vorsichtsmaßnahmen

  • Statische Elektrizität kann die Komponenten im System beschädigen. Zum Schutz der Komponenten der neuen mSATA-SSD und der Systemkomponenten vor Schäden durch statische Entladung bei der Installation berühren Sie die nicht lackierten metallischen Flächen am Gehäuse des Computers oder tragen Sie ein Antistatik-Armband, bevor Sie interne Komponenten berühren oder damit arbeiten. Mit beiden Methoden wird statische Elektrizität, die natürlicherweise in Ihrem Körper vorhanden ist, sicher abgeleitet.
  • Beim Umgang mit der Crucial mSATA-SSD müssen Sie sicherstellen, dass Sie das Gerät immer mit dem Daumen und dem Zeigefinger an den Seitenkanten halten. Vermeiden Sie die Berührung der Komponenten und Stecker, da dies Schäden verursachen kann.

Anweisungen zum Einbau in einen Desktop

  1. Sie müssen in einer Umgebung ohne statische Aufladung arbeiten. Entfernen Sie Plastikhüllen und Papier aus dem Arbeitsbereich.
  2. Fahren Sie das System herunter. Wenn das System ausgeschaltet ist, ziehen Sie das Netzkabel.
  3. Halten Sie den Netzschalter für 3-5 Sekunden gedrückt, um Restelektrizität abzuleiten.
  4. Entfernen Sie die Gehäuseabdeckung vom Desktop-PC. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Systemhandbuch.
  5. Um die neue mSATA-SSD und Ihre Systemkomponenten vor Schäden durch statische Entladung bei der Installation zu schützen, berühren Sie die nicht lackierten metallischen Flächen am Gehäuse des Computers oder tragen Sie ein Antistatik-Armband, bevor Sie die mSATA und interne Komponenten berühren.
  6. Finden Sie den mSATA-Steckplatz des Computers auf dem Motherboard. Informationen zur genauen Position finden Sie im Benutzerhandbuch.
  7. Wenn aktuell eine mSATA-SSD installiert ist, trennen Sie diese vom Steckplatz auf der Hauptplatine. Weitere Informationen zum Suchen und sicheren Entfernen vorhandener mSATA-SSDs finden Sie im Benutzerhandbuch.
  8. Stecken Sie die mSATA-SSD von Crucial in den mSATA-Steckplatz, wie in den Abbildungen in dieser Anleitung gezeigt. Richten Sie die Kerben an der mSATA-SSD an den Rillen des mSATA-Steckplatzes aus und setzen Sie die SSD dann wie dargestellt ein. Wenden Sie dabei keine Kraft an.
  9. Wenn Schrauben für Ihr Motherboard vorhanden sind, schrauben Sie die mSATA-SSD fest. Bei mSATA-Steckplätzen, in denen das Laufwerk mit Klammern befestigt wird, müssen Sie sicherstellen, dass die Klammern um das Laufwerk herum eingerastet sind. Wenn Sie Hilfe bei einer der Befestigungsarten benötigen, finden Sie weitere Informationen im Benutzerhandbuch oder in der unten aufgeführten Abbildung.
  10. Sobald Ihr mSATA-Laufwerk ordnungsgemäß befestigt ist, bringen Sie die Gehäuseabdeckung und das Netzkabel wieder an. Schalten Sie das System ein.
  11. Wenn Sie Ihre Daten nicht von einem vorhandenen Laufwerk migriert haben, installieren Sie nach Bedarf das Betriebssystem, die Treiber, Dienstprogramme und Anwendungen. Die Installation ist jetzt abgeschlossen.

Tipps zur Fehlerbehebung

Wenn Ihre mSATA-SSD nicht in den mSATA-Steckplatz passt, wenden Sie keine zusätzliche Kraft an und versuchen Sie nicht, das Laufwerk in den Steckplatz zu drücken. Prüfen Sie stattdessen Ihr System, um sicherzustellen, dass Sie das Laufwerk in den mSATA-Steckplatz eingesetzt haben (dieser Steckplatz kann ähnlich aussehen wie andere Buchsen, muss aber im Benutzerhandbuch eindeutig gekennzeichnet sein). Wenn die mSATA-SSD von Crucial noch immer nicht in den Steckplatz passt, wenden Sie sich an den Crucial-Kundendienst.

Wenn Ihr System nach Abschluss der Installation nicht startet, überprüfen Sie alle Verbindungen und Kabel im Computer. Es ist möglich, dass Sie bei einer Installation über ein Kabel stolpern oder es versehentlich aus der Buchse ziehen und dabei ein Gerät wie z. B. die Festplatte deaktivieren. Wenn Ihr System nach der Überprüfung der Verbindungen immer noch nicht startet, wenden Sie sich an den Crucial-Kundendienst.

Wenn Sie das System nach der Installation neu starten, kann eine Nachricht angezeigt werden, in der Sie aufgefordert werden, die Konfigurationseinstellungen zu aktualisieren. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Benutzerhandbuch. Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, wenden Sie sich an den Crucial-Kundendienst.

Wenn Ihr mSATA-Laufwerk beim Start nicht vom System-BIOS erkannt wird, fahren Sie den Computer herunter und stecken Sie das Laufwerk erneut ein (entnehmen Sie es aus dem mSATA-Steckplatz, setzen Sie es wieder ein, und befestigen Sie es gemäß den oben genannten Installationsschritten). Wenn das Laufwerk erneut eingesetzt wurde, schalten Sie den Computer ein. Das Laufwerk muss vom BIOS erkannt werden. Anderenfalls wenden Sie sich an den Crucial-Kundendienst.

Tipps & Tutorials

Informationen, Tipps, Tricks & Tutorials zur Verwendung sowie Aktualisierung Ihres Computers.
 

Support

Daten- und Arbeitsspeicher sind unsere Leidenschaft und es ist unsere Aufgabe, Ihre Systemleistung.