Filter by:

2.5" SSDs vergleichen

2.5" BX300 SSD

2.5" MX500 SSD

Datenblatt

Artikelnummer

Verfügbare Kapazitäten1

120GB
240GB
480GB

250GB
500GB
1TB
2TB

Formfaktoren

2.5 Zoll

2.5 Zoll und M.2

Sequenzielle Lesevorgänge2

555 MB/s

560 MB/s

Sequenzielle Schreibvorgänge2

510 MB/s

510 MB/s

Zufällige Lesevorgänge (IOPS)2

120GB: 45k IOPS
240GB: 84k IOPS
480GB: 95k IOPS

95k IOPS

Zufällige Schreibvorgänge (IOPS)2

90k IOPS

90k IOPS

Garantie

Speichertyp

3D-MLC-NAND-Flash von Micron®

3D-TLC-NAND-Flash von Micron® 64-layer

Controller

Silicon Motion® SM2258 mit Micron Custom Firmware

Schnittstelle

SATA 6Gbps (SATA III)

MTTF

1,5 Millionen Stunden

1,8 Millionen Stunden

Belastungstest

120GB: 55 TBW
240GB: 80 TBW
480GB: 160 TBW

250GB: 100 TBW
500GB: 180 TBW
1TB: 360 TBW
2TB: 700 TBW

Betriebstemperatur

0°C bis 70°C

Erweiterte Funktionen

2.5" BX300 SSD

2.5" MX500 SSD

Active Garbage Collection
(aktive Beseitigung unnötiger Speicherblöcke)

Energiesparmodus

Dynamische Schreibbeschleunigung

SLC Write Acceleration

Error Correction Code (ECC, Fehlerkorrekturcode)

Hardwareverschlüsselung

Stromausfallschutz

Mehrstufiger Datenintegritätsalgorithmus

Redundant Array of Independent NAND

Self-Monitoring and Reporting Technology
(SMART, Selbstüberwachung und Berichterstellung)

Adaptiver Überhitzungsschutz

TRIM-Unterstützung

Wenn Sie jetzt kaufen, erhalten Sie weitere Vorteile

  • Schneller und kostenfreier Versand
  • 100%ige Kompatibilitätsgarantie3
  • 45-tägige Geld-zurück-Garantie
  • Preisgekrönter technischer Support
  • Micron® Qualität und Erfahrung

Tipps & Tutorials

 

Informationen, Tipps, Tricks & Tutorials zur Verwendung sowie Aktualisierung Ihres Computers.

Support

 

Daten- und Arbeitsspeicher sind unsere Leidenschaft und es ist unsere Aufgabe, Ihre Systemleistung.

  1. Ein Teil der Speicherkapazität wird für die Formatierung und für andere Zwecke verwendet und steht nicht für die Datenspeicherung zur Verfügung. 1 GB = 1 Milliarde Byte.
  2. Normale E/A-Leistungszahlen gemessen mit IOMeter® mit einer Warteschlangentiefe von 32 und aktiviertem Schreibcache. FOB-Zustand (Fresh out-of-box) wird angenommen. Für die Leistungsmessungen kann die SSD mit dem Befehl zum sicheren Löschen in den Ursprungszustand (FOB) zurückgesetzt werden. Systemvariationen können die Messergebnisse beeinflussen.
  3. Wenn Sie einen System-Scanner oder das Crucial Advisor-Tool verwenden, um Ihre Bestellung auf crucial.com aufzugeben.